Angst und Panikattacken kann man als Symptom der UF oder ÜF bekommen. Auch wenn die Angst nicht durch eine Angststörung sondern durch Hormonmangel/-überschuß verursacht ist, helfen die üblichen Methoden im Umgang mit Ängsten. Vgl. http://www.panikattacken.at/

Sammelthread: HT und Psyche

Vermindern sich psychische Probleme bei guter Einstellung?

SD Hormone und ADs