Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 4-Jährige Tochter ausser Rand und Band

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.19
    Beiträge
    1

    Standard 4-Jährige Tochter ausser Rand und Band

    Meine 4 Jährige Tochter rastet seit längerem ständig grundlos aus, schreit uns an, tobt, wütet. Wenn man fragt was los ist „ das weiss ich nicht.“
    Es ist extrem belastend.
    Zudem hat sie eine therapieresistente chronische Verstopfung.

    TSH 2,3
    Ft3 4,20 Norm (2,4-5,1)
    Ft4 1,27 Norm (0,9-1,80)
    TPO -Antikörper waren bei 17
    Als sie noch 3 Jahre alt war, waren die Antikörper lt Norm erhöht. Jetzt mit 4 Jahren sind sie mit dem gleichen Wert von 17 in der Norm.

    Waren eure Kinder auch aggressiv in UF?

    Ich habe auch Hashimoto und befürchte es bei meiner Tochter leider auch.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    7.032

    Standard AW: 4-Jährige Tochter ausser Rand und Band

    Zitat Zitat von Katrin0909 Beitrag anzeigen
    Ich habe auch Hashimoto und befürchte es bei meiner Tochter leider auch.
    Wenn du einen Behandlungsversuch für deine Tochter mit L-Thyroxin willst, wirst du ihn sehr wahrscheinlich hartnäckig vorschlagen müssen. Bei einem TSH um 2 oder 3 wird es euch niemand anbieten.

    Wenn es nix bringt, kann man es wieder ausschleichen.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.649

    Standard AW: 4-Jährige Tochter ausser Rand und Band

    Zitat Zitat von Katrin0909 Beitrag anzeigen
    Wenn man fragt was los ist „ das weiss ich nicht.“
    Waren eure Kinder auch aggressiv in UF?
    Mein Sohn war nie aggressiv. Ist aber auch nicht sein Naturell.
    4-Jährige können den Grund für ihre Stimmungen noch nicht genau benennen, sind oft noch ihren Emotionen ausgeliefert. Hat sich deine Tochter sehr und plötzlich verändert?

    Eine UF sehe ich bei deiner Tochter noch nicht. Was du aber machen könntest: Eine Sonografie bei einem Nuklearmediziner, damit man sieht, wie das SD-Gewebe aussieht. Und auch alle 6 Monate die SD-Werte um eine Entwicklung zu sehen (falls deine Tochter die Blutabnahme toleriert).

    LG
    Kapsc

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.531

    Standard AW: 4-Jährige Tochter ausser Rand und Band

    Vielleicht mal mit dem Kinderarzt besprechen und ergotherapie verordnen lassen. Vielleicht finden die mehr raus und geben ihr eine Kanal wo sie ihre Wut rauslassen kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •