Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Neues Diabetes Medikament Xelevia 100 mg bekommen

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Manu70
    Registriert seit
    30.08.10
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.841

    Frage Neues Diabetes Medikament Xelevia 100 mg bekommen

    Hallo ihr lieben

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Diabetesmedikament Xelevia 100 mg gemacht und kann mir darüber berichten?
    Ich vertrage leider kein Metformin und mein Arzt gab mir dieses Medikament.

    Hab Angst davor, weil im Beipackzettel steht das man unterzuckern kann
    Ich soll eine am tag nehmen 100 mg

    LG Manu
    Geändert von Manu70 (19.01.23 um 20:22 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von c.schnuffelblau
    Registriert seit
    26.04.05
    Beiträge
    8.383

    Standard AW: Neues Diabetes Medikament Xelevia 100 mg bekommen

    Hallo Manu,
    das Medikament kenne ich nicht, aber ich habe schon so einiges genommen. Unterzuckern kann man immer. Mit und ohne Medikamente. Das merkt man doch aber. Habe einfach für den Notfall etwas dabei gegen die Unterzuckerung und dann bist Du geschützt.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Manu70
    Registriert seit
    30.08.10
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: Neues Diabetes Medikament Xelevia 100 mg bekommen

    Hallo Schnuffelblau,

    Danke für deine Antwort
    Meine Angst ist, das das Nachts passiert und ich dann einfach nicht mehr aufwache.

    LG Manu

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.584

    Standard AW: Neues Diabetes Medikament Xelevia 100 mg bekommen

    Unterzuckerung nachts kannst du verhindern, indem du abends nur wenige einfache Kohlenhydrate zu dir nimmst und auch vor dem Schlafengehen noch einmal den BZ misst.

    Ich hatte, speziell am Anfang mit Metformin einige Unterzuckerungen in der Nacht, daran war ich aber "selbst schuld". Aufgewacht bin ich aber immer: Starkes Herzklopfen, Zittern, kalter Schweiß, .....

    Das wird dir aber mit dem neuen Medikament auch untertags passieren, falls du Ernährungsfehler machst. Durch die bessere Insulinwirkung unterzuckert man einfacher. Aber du wirst schnell merken, was geht und was nicht es ist echt individuell. Mich z.B. befördert ein bloßes Laugenstangerl ohne etwas drauf mit Sicherheit in den Unterzucker . Ist halt so. Gibt es jetzt nicht mehr.

    Gibt es bei euch keine Diabetiker-Schulungen?

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Manu70
    Registriert seit
    30.08.10
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: Neues Diabetes Medikament Xelevia 100 mg bekommen

    Hallo KapscII ,

    Danke für deine Antwort

    Mit Metformin bin ich nicht mal annähernd unterzuckert. Und wenn ich mal schlechte Kohlenhydrate gegessen habe, dann schießt der Zucker hoch. Bin noch ziemlich neu mit der Diagnose und muss noch viel lernen.
    Eine Schulung hatte ich noch nicht.

    LG Manu

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.584

    Standard AW: Neues Diabetes Medikament Xelevia 100 mg bekommen

    Zitat Zitat von Manu70 Beitrag anzeigen
    Hallo KapscII ,
    Und wenn ich mal schlechte Kohlenhydrate gegessen habe, dann schießt der Zucker hoch.
    Hallo Manu!

    Sobald die bessere Insulinwirkung einsetzt, schießt der Zucker zwar hoch, aber nicht lange und dann sinkt er umso tiefer (also eine "normalere" Reaktion). Aber das hat du schnell heraus.

    Beim ersten Mal dachte ich noch, ich hätte "Kreislauf", bis ich auf die gloriose Idee kam, den BZ zu messen .

    Am besten misst du jetzt öfter den BZ um dir ein Bild zu machen:
    Nüchtern, vor der Mahlzeit und 2 Stunden nach der Mahlzeit und immer dann, wenn du dich "komisch" fühlst. Später ist das dann nicht mehr so essentiell. 2- 3 x täglich geht dann auch sobald der Langzeitwert konstant passt.

    LG
    Kapsc

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von c.schnuffelblau
    Registriert seit
    26.04.05
    Beiträge
    8.383

    Standard AW: Neues Diabetes Medikament Xelevia 100 mg bekommen

    Meine Angst ist, das das Nachts passiert und ich dann einfach nicht mehr aufwache.
    Das ist mal jemandem passiert der sehr stark getrunken hatte, (Typ 1 Diabetes)

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Manu70
    Registriert seit
    30.08.10
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: Neues Diabetes Medikament Xelevia 100 mg bekommen

    Hallo KapscII

    Vielen Dank für die Info

    Ok, werde ich beobachten.
    Bis jetzt ist mein Nüchternwert immer noch zw. 140 und 180 daran hat sich noch nichts geändert. Ich hoffe das ändert sich mal.

    LG Manu

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Manu70
    Registriert seit
    30.08.10
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: Neues Diabetes Medikament Xelevia 100 mg bekommen

    Zitat Zitat von c.schnuffelblau Beitrag anzeigen
    Das ist mal jemandem passiert der sehr stark getrunken hatte, (Typ 1 Diabetes)
    Gsd trinke ich nicht.

    LG Manu

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •