Seite 9 von 9 ErsteErste ... 6789
Ergebnis 81 bis 86 von 86

Thema: Lissies Coronatagebuch

  1. #81
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    hin und her
    Beiträge
    1.735

    Standard AW: Lissies Coronatagebuch

    Ja, das mache ich Joia aber hoffen wir mal, dass du dir das Zeugs gar nicht erst einfängst. LG

    Zitat Zitat von joia Beitrag anzeigen
    Hallo Lissie,
    das hört sich doch alles den Umständen entsprechend gut an, und auch, dass Du um Deine Grenzen weißt und pfleglich mit Dir umgehst.
    Ich hatte das vor Jahren mal, dass ich aus einer Hardcore-Grippe heraus richtig depressiv wurde (Panikattacken, Matsche im Kopf, total verängstigt ...) und mir die Zusammenhänge nicht klar waren korrespondierend mit dem Infekt. Und auch nicht, dass dann die Hormone gehörig durcheinandergewirbelt werden können. Überhaupt nicht. Heute würde ich da auch anders agieren und reagieren, das versuchen hinzunehmen. Ich hatte das jeweils als singuläres Ereignis betrachtet. Erinnere mich bitte daran, falls ich an Corona erkranke.

  2. #82
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    hin und her
    Beiträge
    1.735

    Standard AW: Lissies Coronatagebuch

    Tag 26

    - kaum noch Husten +
    - aber noch Rücken- und Brustkorbschmerzen
    - niedrige Belastungstoleranz
    - Haare fallen noch zu viele aus
    - Schlafstörungen

    Wow, wie die Zeit vergeht. Es ist ja bald einen Monat her, dass ich zum ersten Mal positiv getestet hatte und seit rund zwei Wochen bin ich jetzt schon wieder negativ.

    Ich habe einen Genesenennachweis in der Apotheke bekommen. Demnach gelte ich erst ab dem 4.11. als erkrankt, nicht ab 28.11., weil am 4. November der erste offizielle Test war. Und ab dem 2. Dezember als offiziell genesen.
    Prima. Jedenfalls, bin ich froh, dass ich diesen offiziellen Test gemacht habe, sonst wäre ich jetzt einfach nur vor 11 Monaten zum letzten Mal geimpft.

    Weiß jemand wie lange man als geimpft gilt. Ich meine geimpft ist geimpft aber gilt man rechtlich oder verwaltungstechnisch nach einer Weile wieder als ungeimpft, weil zulange her?

    LG

    PS: Da fällt mir noch was dazu ein. Bei kiweno.com (Testanbieter) ist zu lesen, dass nach einer 3. Impfung 5-6 Monate Antikörper, in dem Fall gegen Omilkron, gegen das Virus aktiv sind.

    Das könnte ja bedeuten, dass, wie bei mir nach 10 Monaten nichts mehr aktiv ist. Hat man denn dann überhaupt noch irgend einen Schutz? Ich will ja nicht eso werden aber vermulich hat das Immunsystem so eine Art Erregergedächtnis? Aber gut ich war ja nicht gegen Omikron geimpft.
    Geändert von lissie (24.11.22 um 17:31 Uhr) Grund: Ergänzung:

  3. #83
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    hin und her
    Beiträge
    1.735

    Standard AW: Lissies Coronatagebuch

    Die CocPass App zeigt meinen Impfstatus jetzt als unvollständig an.

  4. #84
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.12.08
    Beiträge
    454

    Standard AW: Lissies Coronatagebuch

    Was hast Du denn für eine App? Merkwürdig. Genesenenzertifikat digital eingelesen?
    Meine Corona-Warn-App zeigt meine 2. und dritte Impfung - und diese als gültig an.
    Ist aber sowieso die Frage, wofür man das noch braucht, oder?
    Meine 1. ist auch nicht mehr drin ...

  5. #85
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS
    Beiträge
    18.180

    Standard AW: Lissies Coronatagebuch

    Zitat Zitat von joia Beitrag anzeigen
    Was hast Du denn für eine App? Merkwürdig. Genesenenzertifikat digital eingelesen?
    Meine Corona-Warn-App zeigt meine 2. und dritte Impfung - und diese als gültig an.
    Ist aber sowieso die Frage, wofür man das noch braucht, oder?
    Meine 1. ist auch nicht mehr drin ...
    Meine Impfzertifikate sind jetzt auch ungültig gekennzeichnet, jetzt ist das Genesenenzertifikat gültig.
    Angezeigt werden aber alle Impfungen. Aber als unvollständig wird da nichts angezeigt.

  6. #86
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    hin und her
    Beiträge
    1.735

    Standard AW: Lissies Coronatagebuch

    Ich habe CovPass, die dient als europaweiter Nachweis für den Impfstatus. Aber inzwischen will das eh keiner mehr sehen.
    Achso, das Genesenen Zertifikat habe ich hochgeladen; es ist aber erst ab dem 3.12. gültig, weil mein offizieller Test am 4. November war. Positiv bin ich da allerdings schon acht Tage lang gewesen.

    LG
    Geändert von lissie (Heute um 13:21 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •