Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Zyklusschwankungen durch Covid-Impfung. Wer noch?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.09.08
    Beiträge
    1.459

    Standard Zyklusschwankungen durch Covid-Impfung. Wer noch?

    Hallo zusammen,

    ich hatte bei allen (3) Impfungen keine großen oder außergewöhnlichen Nebenwirkungen. Aufgefallen ist mir aber bei Impfung 2 und 3, dass sie jedes Mal meinen Zyklus komplett durcheinander gebracht haben, der sonst regelmäßig ist.

    Bei den genannten Impfungen hatte ich ca. zwei Tage später das Gefühl, ich hätte Eisprung, der bei mir ansonsten regelmäßig ist und den ich immer spüre. Für den Rest des Zyklus' und im folgenden hatte ich recht starke Wassereinlagerungen, die ich sonst nicht kenne.

    Beim ersten Mal dachte ich, es sei Zufall. Nach dem zweiten Mal jedoch nicht mehr.

    Hat jemand Ähnliches beobachtet?

    VG
    Savannah

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    16.372

    Standard AW: Zyklusschwankungen durch Covid-Impfung. Wer noch?

    Hier auch. Von starker Mens bis lange Zyklen war alles dabei.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.11
    Beiträge
    385

    Standard AW: Zyklusschwankungen durch Covid-Impfung. Wer noch?

    Hatte eine Bekannte mal bei akuter Influenza-Erkrankung. Macht für den Körper in dem Moment ja auch Sinn, in dem Zustand schwanger zu werden, wäre riskant. Aber wenn es sich nicht wieder einpendeln sollte, würde ich persönlich das gynäkologisch untersuchen lassen.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Sugarhashi
    Registriert seit
    09.10.05
    Ort
    Socky Mountains (seit 2005)
    Beiträge
    4.446

    Standard AW: Zyklusschwankungen durch Covid-Impfung. Wer noch?

    Ich hab mal eine Zusammenfassung einer Studie dazu überflogen und war anschließend ein wenig überrascht, dass die Veränderungen im Zyklus wohl gar nicht so selten auftraten, es sich im Schnitt aber eher um Verschiebungen um +/- einen Tag gehandelt haben soll.

    Wahrscheinlich war es dies hier: https://www.frauenaerzte-im-netz.de/...-unbedenklich/

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.339

    Standard AW: Zyklusschwankungen durch Covid-Impfung. Wer noch?

    Da ist heute ein Artikel auf t-online heute auf der Startseite.
    Ich hatte das auch. Hat sich eingependelt.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Thursday Next
    Registriert seit
    18.10.11
    Ort
    Ignoreland
    Beiträge
    1.672

    Standard AW: Zyklusschwankungen durch Covid-Impfung. Wer noch?

    Ja genau, das ist mittlerweile bekannt, dass die Impfung sich auf den Zyklus auswirken kann. Es pendelt sich aber wieder ein.

    Ich hab's auch jedes Mal gemerkt: Die Blutung kam etwas früher oder später, oder die PMS war stärker. War aber spätestens beim dritten Zyklus nach der Impfung (hatte zweimal direkt nach der Impfung meine Tage und die Auswirkung erst beim nächsten Mal gemerkt) wieder vorbei.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.09.08
    Beiträge
    1.459

    Standard AW: Zyklusschwankungen durch Covid-Impfung. Wer noch?

    Okay, also ergeht es nicht nur mir so, das ist beruhigend

    Ich hoffe, dass es im nächsten Zyklus dann wieder einigermaßen normal läuft. Momentan fühle ich mich wie ein Wasserfass, sogar den Gürtel muss ich zwei Löcher weiter tragen. Nicht schön, aber gut

    Erstaunlich, dass das tatsächlich häufiger vorkommt. Scheint das Östrogen doch ziemlich anzuregen.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.02.09
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    655

    Standard AW: Zyklusschwankungen durch Covid-Impfung. Wer noch?

    Google das mal. Es gibt ganz aktuell von fast jeder Zeitung dazu einen Artikel / eine Meldung. Tenor überall: "vorübergehend".

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.09.08
    Beiträge
    1.459

    Standard AW: Zyklusschwankungen durch Covid-Impfung. Wer noch?

    Danke, habe ich inzwischen gemacht. Das ging vorher tatsächlich an mir vorbei, aber jetzt bin ich schlauer

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.289

    Standard AW: Zyklusschwankungen durch Covid-Impfung. Wer noch?

    Ihr könnt das auch selbst melden.

    Man muss sich nicht geschädigt fühlen, um Nebenwirkungen ins Formular einzutragen: https://nebenwirkungen.pei.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •