Seite 8 von 8 ErsteErste ... 5678
Ergebnis 71 bis 72 von 72

Thema: Schwanger und NDT - Hilfe!

  1. #71
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    43.097

    Standard AW: Schwanger und NDT - Hilfe!

    Kannst du doch ruhig machen, ich behaupte nicht, die Wahrheit und Richtigkeit gepachtet zu haben und andere Perspektiven sind ja möglich. Nur, in so flüssigen Situationen sage ich entweder nichts oder wenn doch, dann mit Ablaufdatum 2 Wochen (d.h. "Koalas 1,4 ist schön", Ablaufdatum 2 Wochen). Das ist dann später schon anders, wenn man im Verlauf sieht, dass langsam mehr Stabilität reinkommt.

    Engmaschigere Werte schaffen die Mädels meist bei den Ärzten und wenn nicht, dann investiert man.
    Geändert von panna (Gestern um 01:07 Uhr)

  2. #72
    Benutzer
    Registriert seit
    29.07.18
    Beiträge
    139

    Standard AW: Schwanger und NDT - Hilfe!

    Hallo ihr zwei,

    vielen lieben Dank für eure Beiträge!
    @panna: mit "heute" meinte ich, den 25.01. bzw. noch heute, da ich nichts an der Dosis geändert habe. Aber stimmt hätte schrieben sollen, nach 13-tägiger Einnahme vor BE, dass man es gleich sieht.
    @Ness: Ich hatte auch hin und her überlegt, ob ich in 3 oder gar 4 Wochen wieder messe, da ich sicher bin, dass mein Arzt sagt, dies sei nicht nötig bei den Werten. Aber dann zahle ich die Abnahme einfach selbst, das ist es mir aufjedenfall Wert.
    Werde dann in ca. 2 Wochen wieder Werte machen lassen, da 1. Trimester und ich jetzt auch schon etwas zugenommen habe. Mein FA-Termin ist am 15.02. aber sie hält sich bzgl. der SD-Werte komplett raus und meint ich bin ja in Behandlung.. Deshalb weiß ich nicht, ob ich den TSH-Wert überhaupt abnehmen lassen soll.. Aber wie gesagt, die nächste BE ist ja eh in der 10. Woche dann, also eine Woche vor dem FA-Termin.

    Liebe Grüße und euch ein schönes Wochenende!
    Koala

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •