Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Tochter und Sohn mit unklaren Blutwerten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.21
    Beiträge
    27

    Standard Tochter und Sohn mit unklaren Blutwerten

    Liebes Forum,

    am Telefon sagte mir die KiÄ, Tochter (14) und Sohn (12) seien kerngesund. Ich habe nun die Laborwerte geholt und finde da doch gewisse Schieflagen. Da ich keine medizinischen Vorkenntnisse habe, bitte ich um Eure Mithilfe.

    Kurz zur Info, ich selbst habe Hashi, darum lasse ich bei den Kindern routinemäßig jährlich die Schildiwerte machen. Leider wurde kein ft3 bestimmt, obwohl ich darum gebeten hatte.

    Sohn
    TSH 2,17 µlU (0,35-5,00)
    ft4 1,0 ng/dl (0,9-1,6)
    Ferritin 20 ng/ml (6-320)
    Transferrin 197 mg/dl (202-302)
    Phosphat 1,79 mmol/l (0,95-1,65)
    D3 25OH 35 ng/ml
    IgE 165 kU/l <26
    HB 13,6 g/dl (12,8-16,8)

    Das sind die Sachen, die entweder dick gemarkert sind bzw. wo ich nicht weiß, ob das genug ist (Ferritin, Vit D)
    Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das IgE erhöht, weil beide Kinder starke Allergien haben (Nüsse, Hausstaub). Der Allergietest im Blut war mit dem Blutbild zusammen gemacht worden.

    Tochter
    TSH 1,2 µlU (0,35-5,00)
    ft4 1,2 ng/dl (0,9-1,6)
    Ferritin 43 ng/ml (6-320)
    D3 25OH 19,7 ng/ml >20
    IgE 343 kU/l <26
    HB 14,4
    Eisen 129 µg/dl (30-109)
    Eos 12 % (<5)
    Eos gesamt 750 /µl(20-440)
    Baso 2% (<1)
    Baso gesamt 100 /µl (10-70)
    MCV 93 fl (79-92)
    MCH 33 pg (26-32)

    Sind die Schilddrüsenwerte ok? Kann mir jemand sagen, ob die erhöhten Eosinophilen und Basophilen bei meiner Tochter mit der Allergie zusammenhängen? Wenn man danach googelt, kommen erst einmal schlimme Diagnosen (ja ich weiß, googeln ist doof ;-)). Wie beheben wir die Mängel? Ich meine mal irgendwo ein Schema gesehen zu haben, wie man Vit D auffüllt, wen es niedrig ist. Leider finde ich es nicht mehr. Und Eisen beim Sohn? Beide Kinder essen vegetarisch, die Große nimmt unregelmäßig Eisentabletten.

    Lieben Dank. Bleibt gesund. Katia
    Geändert von Rheinprinzessin (25.10.21 um 15:38 Uhr) Grund: Tip-Ex ;-)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    16.181

    Standard AW: Tochter und Sohn mit unklaren Blutwerten

    Sind Allergien bekannt? Hautsymptome? Wie sieht es ernährungsmäßig aus? Kinder können nicht ohne Fleisch.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.21
    Beiträge
    27

    Standard AW: Tochter und Sohn mit unklaren Blutwerten

    Hallo Janne,

    laut Allergietest hat unsere Tochter eine Hausstaubmilbenallergie. Tränende Augen, Triefnase. Haut ist ok. Unser Sohn ist allergisch auf Haselnüsse und Birkenpollen, triefende Nase bei den Pollen, Halskribbeln bei den Nüssen. Ausserdem hat er meine Neurodermitis geerbt.

    Bitte keine Grundsatzdiskussionen zur Ernährung. Wir sind Vegetarier mit reichlich Milchprodukten und Eiern. Zudem viel Gemüse. Täglich frisch gekocht, kein Fastfood. Der Junge hat eine Essstörung, nicht klassisch, sondern durch seinen Asperger bedingt. Er wird zusätzlich mit Kalorienshakes gepebbelt, isst aber alles, was wir ihm vorsetzen.

    Sind beim Sohn die Schilddrüsewerte ok? Und stehen die erhöhten Eos/Basos mit der Allergie in Zusammenhang?

    Find's halt schade, dass die Ärztin nur sagte, beide kerngesund, bis auf die Allergien.

    Lieben Dank. Katia

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    16.181

    Standard AW: Tochter und Sohn mit unklaren Blutwerten

    Die IGe's stehen mit den Allergien im Zusammenhang. Da könnte man nochmals genauer schauen. Eos erhöht kommt bei Neurodermitis vor.

    Deine Kids haben niedrige Eisenwerte, das wirkt sich auch auf die SD aus. Stichwort: Transsprotproteine. Da muss der Focus mehr auf eisenhaltige Nahrung gesetzt werden und regelmäßig der Holotranscobolaminstatus erhoben werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •