Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Gallenop ja oder nein

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.502

    Standard AW: Gallenop ja oder nein

    Ich hatte meine erste und letzte Kolik als mein Sohn 6 Monate alt war (anscheinend bilden sich nach Hormonumstellungen wie nach SS gerne Gallensteine). Nach dem Kontrastmittelultraschall wurde mir geraten die Gallenblase sofort entfernen zu lassen, da es laufend zu Koliken kommen würde. Begeistert war ich nicht, mit einem Baby zu Hause, habe mich aber dann doch überzeugen lassen.

    Sie wurde dann am folgend Tag minimalinvasiv entfernt. Nach einer Übernachtung ging es schon nach Haus (ich wohne sehr nahe am KH). Keinerlei Schmerzen, keinerlei Einschränkungen. Ich konnte sogar wieder Lebensmittel vertragen, mit denen ich vorher Schwierigkeiten hatte. Nur Fett vertrage ich nach wie vor nicht gut (Durchfallgefahr), das kann aber auch an der Colitis und den Mage-Dünndarm-OPs liegen.

    Was ich jetzt manchmal mache, speziell wenn ich auswärts esse: Statt eines Digestivs zur Verdauungsförderung nehme ich eine Legalon-Forte-Kapsel (= standardisierter Mariendistel-Trockenextrakt). Sie regt die Gallensaft-Bildung an, da ja der Gallensaft jetzt kontinuierlich in den Dünndarm abgegeben wird und nicht nach Bedarf wie bei vorhandene Gallenblase.

    Ich habe die OP nie bereut.

  2. #12

    Standard AW: Gallenop ja oder nein

    A propos Naturmittelchen: HAt jemand Erfahrungen mit Anguratee? Soll angeblich helfen, Gallengries auszuscheiden.

    Mit Dank grüßt nie_gehoert

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.02.07
    Beiträge
    2.553

    Standard AW: Gallenop ja oder nein

    Noch einen Tipp für die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt und der Op: Mir wurde vom Arzt dort empfohlen, einige Monate ein Artischockenmittel zu nehmen. Das habe ich dann auch gemacht und es hat mir geholfen.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.12.08
    Beiträge
    352

    Standard AW: Gallenop ja oder nein

    @Artischocke: Mache ich kurweise für die Leber immer mal wieder.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.11.08
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    893

    Standard AW: Gallenop ja oder nein

    Vielen Lieben Dank zusammen.
    Am kommenden Dienstag ist die OP. Habe schon recht bammel davor, zumal ich 2 kleine Kinder zuhause habe und wegen Corona kein Besuch der Zwerge gestattet ist
    Aber es hilft alles nichts...um die OP komm ich leider nicht rum.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.02.07
    Beiträge
    2.553

    Standard AW: Gallenop ja oder nein

    Hallo marion,

    ich drücke dir die Daumen! Das wird schon klappen. Kümmert sich dein Mann um die Kinder während deiner Zeit im Krankenhaus? Wenn alles gut läuft, bist du nach ein paar Tagen wieder zu Hause.

    LG

    Artista

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.11.08
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    893

    Standard AW: Gallenop ja oder nein

    Ja mein Mann ist dann bei unseren Kindern. Dankeschön! Ich melde mich wenn ich alles überstanden habe!

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.02.07
    Beiträge
    2.553

    Standard AW: Gallenop ja oder nein

    Wünsche dir alles Gute!!!

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.11.08
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    893

    Standard AW: Gallenop ja oder nein

    Hallo Zusammen,

    meine OP ist seit gut 3 Wochen nun überstanden, Fäden gezogen und Verdauung soweit ok. wenn es so bleibt, dann kann und darf ich mich nicht beschweren. Alles Liebe Euch

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.02.07
    Beiträge
    2.553

    Standard AW: Gallenop ja oder nein

    Schön, dass alles gut geklappt hat!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •