Seite 4 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 84

Thema: Ss und tsh erniedrigt?

  1. #31
    Benutzer
    Registriert seit
    10.05.21
    Beiträge
    42

    Standard AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Profil ist angelegt!

    Hoffe, das ist so übersichtlicher! Sonst gerne Rückmeldung. Danke euch!

  2. #32
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.302

    Standard AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Ja, alles gut (und alles wird gut :-).

  3. #33
    Benutzer
    Registriert seit
    10.05.21
    Beiträge
    42

    Standard AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Ihr seid so lieb! :-)

  4. #34
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    16.087

    Standard AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Doch "die 40" ist wenig, wenn es Mikrogramm ist. Und es ist Mikrogramm: https://www.shop-apotheke.at/baby/A5...ngerschaft.htm




    https://www.google.com/url?sa=t&rct=...0NGcMcMvReitae
    Es gibt dafür keine Forschungsergebnisse. Das ist alles.

  5. #35
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.302

    Standard AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Es gibt dafür keine Forschungsergebnisse. Das ist alles.

    Sollte es keine Forschungsergebnisse geben, hieße das, dass deine Angabe oben:

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Die 40 ist nicht wenig
    (wohlgemerkt: nicht einmal eine Maßeinheit dabei) gelten soll?

    *****

    Aber selbstredend gibt es dazu Studien. Pubmed ist unser Freund:

    https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/?ter...erence+thyroid

  6. #36
    Benutzer
    Registriert seit
    10.05.21
    Beiträge
    42

    Standard AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Leider hat der gyn meine fT4 Werte nicht wie besprochen nachgefordert. Sehr ärgerlich. Erst wurde ich jeden Tag vertröstet, es wurde dauern, heute kam dann raus, vergessen. Man hätte zu viel zu tun gehabt und der tsh reiche ja eh aus.

    War dann heute als Selbstzahler im Labor, allerdings war die Damen neu und kannnte sich auch nicht aus, konnte kaum Blut abnehmen und wusste nicht genau, was sie auf dem Laborzettel ankreuzen solle, aber es würde schon passen. Wann die Befunde kommen wusste sie auch nicht.

    Ich mache mir jetzt langsam wirklich große Sorgen, dass der fT4 wert unter den 75mcg wie vor der Schwangerschaft jetzt in der 16ssw zu niedrig ist. Ich kann ja auch nicht Wochen warten, bis irgendein Labor oder Arzt mal die Werte richtig hin bekommt! Wer weiß, ob das heute geklappt hat.

    Soll ich mal prophylaktisch leicht erhöhen? Um 12,5 vielleicht?

  7. #37
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.302

    Standard AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Zitat Zitat von Jule84 Beitrag anzeigen
    War dann heute als Selbstzahler im Labor, allerdings war die Damen neu und kannnte sich auch nicht aus, konnte kaum Blut abnehmen und wusste nicht genau, was sie auf dem Laborzettel ankreuzen solle, aber es würde schon passen. Wann die Befunde kommen wusste sie auch nicht.
    Dann ruf doch dort an, du bist doch Selbstzahler mit Rechten für dein Geld, vergewissere dich, dass es das fT4 ist und wenn nicht, dann sollten sie es korrigieren. (Würde mich bei der Gelegenheit über die Dame beschweren.)

    Diese Werte sind am gleichen Tag fertig, wenn du heute früh da warst!

    Soll ich mal prophylaktisch leicht erhöhen? Um 12,5 vielleicht?
    Sorry, ich kann dazu ohne Werte nur schweigen. Alles andere finde ich unverantwortlich.

  8. #38
    Benutzer
    Registriert seit
    10.05.21
    Beiträge
    42

    Standard AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Also: nach ewiger Warteschleife im Labor und ständigem verbinden habe ich meine Werte. Sei auch alles richtig gemacht worden, ich hoffe es.

    1.6.21 lthyroxin 75 selbes Labor wie beim Hausarzt als privatzahler 16ssw

    TSH 0,42 (0,4-4)
    FT4 1,1 ng/dl (0,8-1,7)

    Der Arzt am Telefon meinte, sei ok so. Ich denke aber, mein schlechtes Gefühl hat mich nicht getäuscht, eine Erhöhung ist jetzt doch sinnvoll, tendenziell sinkt das fT4 ja schon....


    Wa meint ihr???

  9. #39
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.302

    Standard AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Jule, welches Labor war denn bis jetzt das vom Hausarzt? Steht nicht im Profil, bzw. wo nichts steht, ist der 16.4., aber dort ist ein anderer TSH-Referenzbereich?

  10. #40
    Benutzer
    Registriert seit
    10.05.21
    Beiträge
    42

    Standard AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Der Hausarzt schickt immer in dieses Labor, daher bin ich heute dort extra hin.im Profil ergänze ich das sofort. Kann sein, dass eder Arzt mir am Telefon die referenzwerte in der Schwangerschaft gegeben hat beim Tsh. Er meinte nämlich etwas von, in der Schwangerschaft sei ja 0,4-4 normal...schriftlixh habe ich ja noch nichts, das kommt irgendwann per Post. Die von fT4 stimmend aber überein..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •