Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Hilfe zu meinen Werten... Soll ich erhöhen?

  1. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    27.01.11
    Ort
    Nähe Speyer
    Beiträge
    219

    Frage Neue Werte - eure Einschätzung?

    Hallo zusammen,

    Habe im Oktober 2020 entbunden und Stille noch.

    Am Anfang war ich nach der Geburt sehr lange überdosiert, was eine Weile gedauert hat bis es sich eingependelt hat.

    Mittlerweile habe ich eine viel niedrigere Dosis als vor der Schwangerschaft... Vor der Schwangerschaft habe ich 112ug genommen, nun sind es nur noch 75ug.

    Habe jetzt neue Werte bekommen und habe folgendes Symptome:

    TSH: 2,6
    ft4: 17,6 (12-22) 56%
    ft3: 2,88 (2-4,4) 37%


    Übelkeit

    Haarausfall, trockene Haare

    Trockener Mund, Nase, Augen

    Eher hoher Puls morgens (so um die 90)

    Kälteschauer oder schwitzen abwechselnd

    Erschöpfung, müde, müde ....

    Muskelschmerzen

    Ab und zu hoher Blutdruck


    Habe jetzt seit 4 Tagen auf 84ug (3/4 von 112ug) erhöht und habe nun auf einmal wieder vermehrt Herzbeschwerden - Stolpern, Herzklopfen nach Anstrengung oder in Ruhe und ganz neu: leichte Wassereinlagerungen auf den Schienbeinen

    Glaube das Erhöhen war nicht so gut...

    Was meint ihr zu meinen Werten?

    Danke und LG
    Geändert von rabbit2001 (20.05.21 um 23:50 Uhr)

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.976

    Standard AW: Neue Werte - eure Einschätzung?

    Zitat Zitat von rabbit2001 Beitrag anzeigen
    Habe jetzt seit 14 Tagen ca. auf 84ug erhöht
    Vor 14 Tagen? Vor 6 Tagen warst du unsicher, ob du erhöhen sollst:

    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post3668917

    oder verwechsele ich da was

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    27.01.11
    Ort
    Nähe Speyer
    Beiträge
    219

    Standard AW: Neue Werte - eure Einschätzung?

    Oh sorry ein Tippfehler, ich meine 4 Tage. Hab es verbessert :-)

  4. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    27.01.11
    Ort
    Nähe Speyer
    Beiträge
    219

    Standard AW: Neue Werte - eure Einschätzung?

    Was mir noch einfällt: Da mein ft3 Wert ja nicht so gut ist, meinte meine Endokrinologin, dass sie mir gerne etwas Thybon verschreiben würde. Da ich allerdings Stille, möchte sie es mir nicht verschreiben. Es würde sich nicht mit dem stillen vertragen. Habt ihr das schon mal gehört? Also ich habe dazu im Netz nicht wirklich etwas gefunden. Danke !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •