Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Brauche eben Hilfe

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    20.12.17
    Beiträge
    154

    Standard Brauche eben Hilfe

    Tochter ,13, wurde heute nun auch die restliche Schilddrüse entfernt. Auf meine Nachfrage, wann sie denn weiter l thyroxin nehmen darf und welche Dosis, wurde mir gesagt: sie bekommt erst dann Tablette, wenn der Bericht der Pathologen ( Knoten) da ist. Stimmt das so?
    Geändert von Petra6 (04.05.21 um 21:45 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS
    Beiträge
    17.959

    Standard AW: Brauche eben Hilfe

    Hallo Petra,
    schade dass niemand antwortet der sich mit der Materie auskennt.

    Soweit ich weiß warten die Ärzte mit LT gerne bei Knoten-OPs um eine ev. notwendige RJT machen zu können. Dazu ist ein hoher TSH erforderlich.
    Leider katapultiert dieses Abwarten die Patienten fast immer in eine UF. Ein hoher TSH lässt sich auch mit LT erreichen, es gibt einMittel, das mir gerade nicht einfällt. Das ist aber relativ teuer.

    Am besten sprichst Du nochmal mit den Ärzten dass sie entweder Dampf machen beim Pathologen oder Deiner Tochter doch schon LT geben.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    05.09.17
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    119

    Standard AW: Brauche eben Hilfe

    Wofür eine RJT?
    Sie hat keine SD mehr. Warum dann noch auf den Patho warten?
    Der Befund ändert nichts an der Tatsache, dass sie LT braucht.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.418

    Standard AW: Brauche eben Hilfe

    Zitat Zitat von Marau Beitrag anzeigen
    Wofür eine RJT?
    Sie hat keine SD mehr. .
    Bei bösartigem Befund kann, je nach Tumorgröße, eine RJT nachfolgen. Es verbleiben immer kleine Reste nach OP.

    Das Mittel heißt Thyrogen, meines Wissens ist das für Kinder nur bedingt geeignet. Lieber beim Pathologen Dampf machen, wie roxanne schrieb.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    20.12.17
    Beiträge
    154

    Standard AW: Brauche eben Hilfe

    Pathologe kann noch dauern... mit viel Pech sichicken sie die Proben noch weg. Dauert nochmals 2-3 Wochen. Heut morgen hat ihre Endo angerufen. Tochter soll( heut Abend gegen 6, da ist es da) Thybon 20 nehmen.
    Eine heute Abend und dann immer morgens. Jemand eine Meinung zu? Mich überfordert das grad ein bissl.
    Achso, BE letzten Freitag beim Hausarzt, TSH bei 15 ( o,27-5)

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.418

    Standard AW: Brauche eben Hilfe

    Ich kann dir da keinen wirklichen Rat geben, weil ich einfach nicht verstehe, was an einem pathologischen Befund 2-3 Wochen dauern sollte. Nie gehört, sowas.

    Wenn Befund bösartig und TSH hoch muss, ist das Thybon schneller raus als LT. Aber 20 mcg Thybon ist viel Zeug. Ich mag dazu gar nichts sagen ... würde mich dringend hier anmelden und um Rat fragen, die wissen mehr über diese 'Geschihten: www.sd-krebs.de

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    20.12.17
    Beiträge
    154

    Standard AW: Brauche eben Hilfe

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Ich kann dir da keinen wirklichen Rat geben, weil ich einfach nicht verstehe, was an einem pathologischen Befund 2-3 Wochen dauern sollte. Nie gehört, sowas.

    Wenn Befund bösartig und TSH hoch muss, ist das Thybon schneller raus als LT. Aber 20 mcg Thybon ist viel Zeug. Ich mag dazu gar nichts sagen ... würde mich dringend hier anmelden und um Rat fragen, die wissen mehr über diese 'Geschihten: www.sd-krebs.de
    Sag einfach.....in dem anderen Forum hab ich mich angemeldet.
    Befund ist noch keiner da.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •