Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Angstzustände bei den Werten ?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.976

    Standard AW: Angstzustände bei den Werten ?

    Könntest du bitte Datumsangaben machen für:

    Datum der Kontrolle: ............
    Erhöhung von 50 auf 62,5 : ...........

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.21
    Beiträge
    15

    Standard AW: Angstzustände bei den Werten ?

    Habe es wohl etwas falsch ausgedrückt die Werte sind entstanden nach 6 wöchiger einnahme von lthyroxin 50, als ich die Werte gemacht habe war ich schwanger in Woche 6, danach habe ich erhöht

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.21
    Beiträge
    15

    Standard AW: Angstzustände bei den Werten ?

    Ja klar also lthyroxin 50 habe ich genommen am 15 Januar 2021, 62.5 habe ich genommen am 31.03.2021

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.21
    Beiträge
    15

    Standard AW: Angstzustände bei den Werten ?

    Entschuldigung Datum der Kontrolle war am 29.03.2021
    Davor im Januar

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.976

    Standard AW: Angstzustände bei den Werten ?

    Man braucht zwar normalerweise etwas mehr Thyroxin in der Schwangerschaft als sonst, vor allem im 1. Trimester - aber bei dir hat man dieses Mehr wohl etwas zu früh, gleichzeitig mit Entstehung der Schwangerschaft, gegeben, d.h. du hast praktisch gleichzeitig mit der Schwangerschaft angefangen, LT zu nehmen. Der Mehrbedarf ist allerdings ungefähr ab der Woche 6 da. Davor eigentlich nicht wirklich und dein TSH war ja nicht wirklich besorgniserregend, du konntest ja damit schwanger werden.

    OK, wenn du also nach 6 Wochen Einnahme genau in der 6. Schwangerschaftswoche Kontrolle hattest, dann zeigen diese Werte eben, wie sich die Dosis bei 50 LT bereits ausgewirkt hat. Und da du damit (vor LT-Einnahme) bereits hoch in der Norm warst, sehe ich nicht ganz, warum du gleich draufgelegt hast.

    Das ist jetzt passiert, die Erhöhung, vor 3 Wochen, ich denke, das war überflüssig. Ich würde sagen, du könntest jetzt erneut eine Kontrolle machen, um zu sehen, wo du tatsächlich stehst, ob das Zuviel inzwischen durch die Schwangerschaft etwas verbraucht wurde oder nicht. Es ist etwas zu frü für die Kontrolle, andererseits sollte man in der Schwangerschaft etwas mehr auf Zack sein, erst recht, wenn man berüchtet, sich danebendosiert zu haben. Davor würde ich jetzt nichts ändern, danach kann man dann sehen.

    Und falls du nochmal hier fragen möchtest, trage bitte alles *mit genauem Datum* in dein Profil ein.

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.21
    Beiträge
    15

    Standard AW: Angstzustände bei den Werten ?

    Ich danke dir sehr. Ich versuche gleich das mit dem Profil. Noch eine Frage bitte woran würde ich merken das dieses zu viel lthyroxin gefährlich ist ? Habe nun wirklich Bedenken das es dem Baby schadet, sollte ich deiner Meinung nach senken oder doch noch die 3 Wochen abwarten ?

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.976

    Standard AW: Angstzustände bei den Werten ?

    Ich bin der Meinung, dass du jetzt eine Kontrolle machen solltest. Eben um zu sehen, ob Handlungsbedarf da ist, weil es dir nicht gut geht.

    Kennst du deine fT4 und fT3-Werte von vor LT? Das TSH habe ich gesehen, das ist etwas mager nur mit TSH.

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.21
    Beiträge
    15

    Standard AW: Angstzustände bei den Werten ?

    Habe es gefunden von Januar 2021: ft3: 3.8 ng/l (2.0-4.4)
    Ft4: 13.1 ng/l (8.0-17.0)

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.976

    Standard AW: Angstzustände bei den Werten ?

    Zitat Zitat von Domyy Beitrag anzeigen
    Habe es gefunden von Januar 2021: ft3: 3.8 ng/l (2.0-4.4)
    Ft4: 13.1 ng/l (8.0-17.0)
    Bevor du LT genommen hast? Wie war das TSH, ist es der 3,xx-er-Wert, den du anfangs angegeben hast?

    Also bei den Werten sehe ich überhaupt nicht, wozu LT gegeben wurde.

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.21
    Beiträge
    15

    Standard AW: Angstzustände bei den Werten ?

    Ja genau bei dem Tsh. Also lthyroxin habe ich wegen kinderwunsch bekommen:/ und der Arzt der bei mir Hashimoto diagnostiziert hat, hat mir auch lthyroxin verschrieben. Meinst du also ich würde gar kein Lthyroxin brauchen auch trotz Schwangerschaft?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •