Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Neue Werte und Befinden Atmung etc. Könnt ihr bitte mal drüber schauen :)

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.571

    Beitrag Neue Werte und Befinden ( Atmung...) Könnt ihr bitte mal drüber schauen.

    Hallo liebe Hashis und Co,


    ich habe neue Werte und mein Befinden ist noch nicht gut, vielleicht schaut ihr mal drüber.

    Mein Befinden ist derzeit geprägt von Atemproblemen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen (Brustorb) und ab etwa 16 Uhr ist mein Akku leer ich will dann auch immer Chips essen (das ist für mich ungewöhnlich). Ich fühle mich oft super schlapp schwummerig.

    Gegen Ende der Periode bekomme ich ein paar Tage üble Spannungskopfschmerzen, dieses Mal auch einmal Auraanfall ohne Kopfschmerzen. Zwischendurch auch generell immer mal wieder Druckkopfschmerzen, als hätte ich einen Kater, morgens fühlen sich meine Augen dick an (zwischen oberen Augenlidern und Augenbrauen). Die Atemprobleme habe ich jetzt seit gut einer Woche (ZT13), letzten Monat hörte das zur Zyklusmitte auf. Danach hatte ich zwei ok Wochen.
    Die Atemprobleme sind nicht voll Durchatmen können. Irgendwann tut der ganze Brustkorb davon weh. In guten Phasen bin ich dann wieder ganz schnell mit Einkäufen in der 4.Etage.

    Ich habe in letzter Zeit einige EKGs machen lassen, die waren alle mustergültig. Letztens hatte ich nächtliches Herzrasen mit Hochschrecken. Blutwerte verweisen sämtlich auf ein sehr geringes Cardiorisiko. Herzstolpern hatte ich jetzt ein Weilchen auch nicht mehr. Ärztin meint alles schick und die Lungen sind wohl völlig frei. Dass ich eine "versteckte" Herzkrankheit habe, will ich mal noch nicht annehmen. Ich habe nachweislich kein Covid, psychisch bin ich auch ok und trinke genug Wasser.

    Bei meinen Werten fällt mir nur auf, dass Natrium oft an der Unterkante hängt. T3 ist meist bissl arg niedrig, D3 unter der Norm. Ferritin ist für mich super bei 48.
    Der T4 ist wieder in der Norm und ich finde ihn jetzt nicht so dramatisch bei einer Karenz von 13h. Ich bin seit Anfang Februar bei 87,5 LT auch um die Dosis mal gründlich auszuloten. Meine Nuk hat mich auf 100 plus 5-10 Tybon gesetzt. Ich sehe mich nicht bei 100 aber möglicherweise macht mir der niedrige T3 schon etwas zu schaffen.

    Vielleicht sieht einer von euch ja was, das ich noch nicht in Betracht gezogen habe oder hat eine Idee.

    Hier sind die Werte:


    07.06.2021 /87,5 LT (75/0/12,5)
    Kar. 13 h

    TSH: 1,02 (0,40-und 4,00)
    Ft3: 2,16 pg/ml (2,0-4,4) 6,67%
    Ft4: 1,1 ng/dl (0,93-1,70) 22,08 %

    Vit D3 (25 OH) 12,3 ng/ml (20-70)
    Ferritin 48 (15-150)
    HB 13,3 g/dl (12-16)
    CRP (ultras.) 0,8 (<1,0 niedrigste Tertile)
    Triglyceride 76 mg/dl (<150)

    ZT11
    Östradiol 251,0 pg/ml
    (30,9-90,4 Follikelph.)
    (60,4-533 Ovulationsphase)

    Progesteron 0,06 ng/ml
    (0,05-0,93 Follikelph.)
    (0,055-4,14 Ovulationsphase)

    Testosteron
    0,64 nmol/l
    (0,22-2,90)

    Na 136 mmo/l (136-145)
    Ka 4,22 mmol/l (3,7-5,50)
    CA 2,45 mmol/l (2,15-2,65)
    MG 0,75 mmol/l (0,66-1,07)

    LG
    Lissie

    PS: ..kann mich oft nicht konzentrieren, stellenweise super kurzzeitvergesslich und vertippe mich ständig.
    Geändert von lissie (09.06.21 um 12:53 Uhr) Grund: Vertippt

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.448

    Standard AW: Neue Werte und Befinden ( Atmung...) Könnt ihr bitte mal drüber schauen.

    Zitat Zitat von lissie Beitrag anzeigen
    Mein Befinden ist derzeit geprägt von Atemproblemen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen (Brustorb) und ab etwa 16 Uhr ist mein Akku leer ich will dann auch immer Chips essen (das ist für mich ungewöhnlich). Ich fühle mich oft super schlapp schwummerig.
    Ob die Werte für dich O.K. sind kann ich schlecht beurteilen. Auf jeden Fall ließen sie eine kleine Erhöhung zu. Da werden sich sicher noch andere Userinnen melden.



    Was mir aber einfällt:


    • Atemprobleme, Muskelschmerzen im Brustkorb:
      Verspannungen in der WS bzw. generell WS-Probleme können auch Atemprobleme machen, du schreibt ja auch von Muskelschmerzen am Brustkorb. Das ist dann wie gegen einen Widerstand atmen und sehr, sehr anstrengend. Ich kenne z. B. das Gefühl, als hätte ich einen Eisenring um den Brustkorb.


    • "Akku leer" und Lust auf Chips:
      Wie schaut es mit deinem Blutzucker aus, könnte Unterzucker sein? Ggf. auch Salzhunger und Cortisol. Aber da Natrium an der Unterkante, kann es gut sein, dass du auch zusätzlich etwas Salz zur Aufrechterhaltung eines guten Blutdrucks benötigst (s.u.).


    • Natrium an der Unterkante:
      Nimmst du eventuell noch andere Medikamente, die den Elektrolythaushalt beeinflussen können, z.B. SNRI?

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.571

    Standard AW: Neue Werte und Befinden ( Atmung...) Könnt ihr bitte mal drüber schauen.

    Danke KapscII,

    ich nehme nur Thyroxin und mein Langzeit BZ und andere Werte dazu sind gut, kein Diabethes oder Vorstufe.
    Ich habe tatsächlich oft das Gefühl ich brauche jetzt Salziges, auch Brühe, eingelegtes Gemüse etc. Vielleicht sollte ich mal Cortisol checken.

    Ich könnte heute den ganzen Tag nur rumliegen.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.816

    Standard AW: Neue Werte und Befinden ( Atmung...) Könnt ihr bitte mal drüber schauen.

    Bei Unterdosierung habe ich immer Salzhunger. Ganz schlimm war es als ich noch kein LT genommen habe. 20g Salz am Tag waren da keine seltenheit.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.571

    Standard AW: Neue Werte und Befinden ( Atmung...) Könnt ihr bitte mal drüber schauen.

    20g Holy heck! Hat das nicht extra Probleme gemacht? Ich habe mir heute schon etliche eingelegte Oliven eingeworfen.
    Zitat Zitat von Prototyp Beitrag anzeigen
    Bei Unterdosierung habe ich immer Salzhunger. Ganz schlimm war es als ich noch kein LT genommen habe. 20g Salz am Tag waren da keine seltenheit.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.16
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    548

    Standard AW: Neue Werte und Befinden ( Atmung...) Könnt ihr bitte mal drüber schauen.

    Bei ähnlichen Werten ging‘s mir saumäßig dreckig. Vorallem nachmittags hatte ich das Gefühl, ich falle ins Koma.

    Nach einer sngemessenen Dosiserhöhung ging‘s mir schnell besser.

    Diese Kopfschmerzen kenne ich auch nur zu gut. Sie verschwinden, wenn die Werte besser werden.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.09.18
    Beiträge
    476

    Standard AW: Neue Werte und Befinden ( Atmung...) Könnt ihr bitte mal drüber schauen.

    Zitat Zitat von candymilk Beitrag anzeigen

    Diese Kopfschmerzen kenne ich auch nur zu gut. Sie verschwinden, wenn die Werte besser werden.
    Ich kenne diese Kopfschmerzen auch. Allerdings hatte ich sie in ÜD mindestens genauso stark.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.02.07
    Beiträge
    2.398

    Standard AW: Neue Werte und Befinden ( Atmung...) Könnt ihr bitte mal drüber schauen.

    Hallo Lissie,

    du solltest unbedingt Vitamin D nehmen. Dein jetziger Wert ist sehr, sehr niedrig. Das kann auch zu Symptomen führen. Dann auch noch Magnesium nehmen, aber nicht zur gleichen Zeit sondern
    zeitversetzt. Ich hatte einen noch niedrigeren Wert als du und zu der Zeit auch starke Muskelschmerzen.

    VG

    Artista

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.571

    Standard AW: Neue Werte und Befinden ( Atmung...) Könnt ihr bitte mal drüber schauen.

    Ja danke euch ganz doll.

    Hab heute vormittag mit meiner NUK telefoniert.

    Sie meinte, nachdem nun Herz und Lunge mal wieder für ok erklärt wurden, soll ich doch mal etwas Thybon dazugeben. Sie war schon etwas ungeduldig, weil ich nach vier Monaten immer noch auf meiner Dosis sitze.

    Naja die Werte wollte ich schon erst haben. Ich dachte auch, wenn der TSH bei 1 ist, hat das wohl seinen Grund, warum die freien Werte so abhängen. Aber sie meinte, ich solle mich nicht so am TSH festbeissen.
    Mh, vielleicht könnte ich ja 25 LT gegen eine Viertel Protyrit tauschen. Das sind 25 LT und 2,5 T3. Vielleicht besser nur 1,25 T3 und das am liebsten noch gesplittet. Boa, ich bin so ein Schisser geworden, dabei habe ich mir früher, ohne mit der Wimper zu zucken 185 LT und 20 Thybon, eingeworfen. Ich kann aber auch erst mal nur um 6,26 LT erhöhen. Mh.

    Auf jeden Fall fehlt mir was. Ich habe fiese Symptome, bin körperlich soweit gesund, habe laut Werten ganz sicher keine ÜD und ansonsten einen zu niedrigen D3 Wert und mein Progesteron ist auch am schwächeln.
    Das sind doch schon mal 3 Baustellen.

    Ich nehme jetzt seit gestern wieder 1800 D3 Öl und Magnesium (mehr geht nicht) und gehe so oft wie möglich in die Sonne. Ich nehme +6,26 LT und schaue mal. Und creme wieder etwas Prog in der zweiten ZH.
    So. Wenn es dann nicht deutlich besser wird. Dann fange ich mit Prothyrid an. Das ist doch ein Plan.

    LG

    PS: Heute hatte ich auch noch meine Impfung. Aber ich warte jetzt nicht auf Nebenwirkungen.
    Geändert von lissie (10.06.21 um 15:33 Uhr) Grund: Ergänzung

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.816

    Standard AW: Neue Werte und Befinden ( Atmung...) Könnt ihr bitte mal drüber schauen.

    Zitat Zitat von lissie Beitrag anzeigen
    20g Holy heck! Hat das nicht extra Probleme gemacht? Ich habe mir heute schon etliche eingelegte Oliven eingeworfen.
    Ich hatte nur immer Durst und mußte entsprechend oft zur Toilette. Ansonsten habe ich keine besonderen Beschwerden oder Schäden davon getragen. Im Gegensatz zu anderen Lebensmitteln macht mir Salz nichts aus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •