Umfrageergebnis anzeigen: Hattet ihr nach der Covid Impfung einen Schub?

Teilnehmer
76. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    24 31,58%
  • Nein

    52 68,42%
Seite 39 von 50 ErsteErste ... 293637383940414249 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 497

Thema: Covid Impfung, Nebenwirkungen

  1. #381
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.11.07
    Ort
    3 x Biontech
    Beiträge
    874

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    @Ness

    Ich bin zu blöd um das Fachchinesisch hier richtig zu deuten:

    Hier konnten wir bestätigen, dass die BNT162b2-Impfung gesunder Personen eine wirksame humorale und zelluläre Immunität gegen mehrere SARS-CoV-2-Varianten hervorruft. Interessanterweise modulierte der BNT162b2-Impfstoff jedoch auch die Produktion entzündlicher Zytokine durch angeborene Immunzellen nach Stimulation mit spezifischen (SARS-CoV-2) und unspezifischen (viralen, pilzlichen und bakteriellen) Stimuli. Die Reaktion der angeborenen Immunzellen auf TLR4- und TLR7/8-Liganden war nach der BNT162b2-Impfung geringer, während die durch Pilze ausgelösten Zytokinreaktionen stärker waren. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der mRNA-Impfstoff BNT162b2 eine komplexe funktionelle Umprogrammierung der angeborenen Immunantworten auslöst, was bei der Entwicklung und Verwendung dieser neuen Impfstoffklasse berücksichtigt werden sollte.
    https://www.medrxiv.org/content/10.1...#disqus_thread
    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
    Heißt das, dass der Impfstoff die Immunantwort auf Pilze verstärkt?

  2. #382
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    43.011

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Bin nicht Ness, aber - dies ist die Kernaussage:

    fungi-induced cytokine responses were stronger.
    "Durch Pilze verursachte Zytokine-Reaktion war stärker"

    Zytokine sind Botenstoffe, die Abwehrzellen aktivieren, d.h. eine Immunantwort auslösen. Und diese Abwehrreaktion war bei Pilzen, die testweise als Erreger eingesetzt wurden, stärker. D.h., die Impfung stört die Abwehr gegen Pilze nicht, im Gegenteil.

    Und somit: Ja.

  3. #383
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.11.07
    Ort
    3 x Biontech
    Beiträge
    874

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Sehr schön, das freut mich. Danke für die Aufklärung @panna

  4. #384
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    786

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Sorry, Neomi, hatte dein Post gar nicht gesehen. Aber panna hat es ja geklärt.

    Aus dem Kopf hatte ich mir nur gemerkt, dass da mal was mit pilzassoziierter Immunantwort war. Hatte es dann nochmals gesucht, und wollte meinen Vertuer nicht stehen lassen. Hat hoffentlich nicht für zu viel Verwirrung gesorgt.
    Geändert von Ness (06.12.21 um 23:56 Uhr)

  5. #385
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.11.07
    Ort
    3 x Biontech
    Beiträge
    874

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    @Ness, kein Problem alles gut. Ich fand das Thema sehr interessant und habe wieder was gelernt.

  6. #386
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.625

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Ich bin neuerdings auch so eine Impfangstkandidatin, nach den letzten beiden die ich bekommen habe. Davor habe ich eigentlich nicht groß darüber nachgedacht. Lasse mich seit ein paar Jahren gegen Grippe impfen, einfach hin, pieks und gut.

    Am Do abend habe ich einen Termin und es gibt Moderna. Ich mache mir Sorgen, wie das bei mir wirkt. Ich fühle mich dieser Tage als würde ich einen Infekt haben, der nicht richtig raus will mit Atembeschwerden, die die meisten hier auch kennen, Nase zugeschwollen, morgens husten und voll niedrigen Blutdruck. Heute ist es etwas besser. ich bin nicht ganz sicher, ob ich mich damit impfen lassen soll aber ich habe kein Fieber. Also ist das wohl kein Grund.

    Herr Lissie hatte seinen Booster schon und lag flach aber er meinte, es fühte sich einfach nur ka..e an aber nicht bedrohlich. Der lag dann halt auf der couch und hat es "ausgelegen" bis es vorbei wahr. Aber es war schon heftig anzusehen. Bei Biontech war es ganz easy bei ihm. Bei mir war es nach Biontech echt gruselig inkl. Nieren und Herzbeschwerden. Ich hatte jedesmal den Eindruck meine SD Einstelllung ist dahin und mein Zyklus gleich mit im Eimer. Deswegen mach ich mir jetzt Sorgen wegen Moderna. Nicht dass es nur genau so wird sondern schlimmer. Kurz gesagt, ich fürchte mich tatsächlich davor. Andererseits ist es wohl alternativlos.

    Es ist zur Zeit einfach nicht so einfach die Ohren steif im Wind zu halten.

    LG
    Geändert von lissie (08.12.21 um 00:26 Uhr) Grund: vertippt

  7. #387
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.491

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Nach dem Bosster geht es mir genauso wie nach der 2. Impfung. Nach 4 Tagen ging es los mit Kopfschmerzen und schwindel und nun kommen alle meine bekannten Hashisymptome dazu. Ohrenrauschen, Augenbrennen, Kribbeln am Kopf und Gesicht. Kribbeln im arm, Nackenschmerzen, Frösteln und Schwitzen und die Stimme geht weg bzw auch Räusperzwang. trockener Husten....
    Direkt nach dem Booster ging es mir am gleichen Tag ganz ok. etwas dizzie und am nächsten Tage krasse Muskel und Gelenkschmerzen. Aber an Tag 3 war ich fit wie der junge Morgen. SO hätte es gerne bleiben können. n
    In der klinik leider viele junge Leute auf Station und leider wieder eine beatmete Schwangere so wie auch 2 positive Frühchen. Überall immer mal Ausbrüche auf Stationen . Wir erweitern die Intensivbettenzahl weiter und auch die Isostationen.
    Rest wird wieder heruntergefahren-. 3 Ops momentan gesperrt und Personal auf Covidintensiv. Wird ein schwerer Winter für Klinikpersonal. Was wohl Karl Lauterbach uns bringt?

  8. #388
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.11.07
    Ort
    3 x Biontech
    Beiträge
    874

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    @stuppsi

    Da wünsche ich Dir dass die Symptome schnell weg gehen.
    Darf ich fragen, ob die vielen jungen Leute auf Station geimpft oder ungeimpft sind?

  9. #389
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.625

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Stuppsi, das liest sich heftig. Hast du was genommen gegen die Symptome wie Paracetamol das geholfen hat? Schwindel und Ohrenrauschen voll eklig.
    Mit Schmerzen kann ich umgehen und bin da recht hart gesotten aber Schwindel und Schwäche finde ich ängstigend.

    Ich wüsche dir, dass du bald wieder fit bist und komm unbeschadet durch die nächsten Wochen auf Station.
    LG

  10. #390
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.491

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Zitat Zitat von Neomi Beitrag anzeigen
    @stuppsi

    Da wünsche ich Dir dass die Symptome schnell weg gehen.
    Darf ich fragen, ob die vielen jungen Leute auf Station geimpft oder ungeimpft sind?
    Wir haben bis jetzt nur ältere schon geimpfte mit Multimorbidität gehabt.Alle anderen sind ungeimpft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •