Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Neue Werte, bitte um Beurteilung

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    27.12.16
    Ort
    Rottal-Inn
    Beiträge
    63

    Standard Neue Werte, bitte um Beurteilung

    Nachdem die Formulierung von euthyrox geändert wurde habe ich von 100 auf 88 gesenkt.
    Tsh 1,65
    Ft3 2,79 (2,1-4,3)
    Ft4 1,35 (0,8-1,7)
    da das Befinden noch nicht so gut war, habe ich dann auf 75/88 je eine halbe gesenkt. Meine Werte waren dann
    Tsh 1,21
    Ft3 3,01
    Ft4 1,25
    Dann hab ich auf 75 gesenkt, in der Hoffnung dass es noch besser wird.
    Meine neuen Werte sind jetzt
    Tsh 2,05
    Ft3 3,17
    Ft4 1,23
    Ich habe in letzter Zeit mein Sportpensum etwas erhöht. Ich habe aktuell ziemliche muskelprobleme, schmerzen und muskelverspNnungen im Rücken und dauernd Muskelkater. Ich würde gern wieder etwas erhöhen. Geh ich jetzt wieder auf 75/88 oder direkt auf 88? Danke.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.283

    Standard AW: Neue Werte, bitte um Beurteilung

    Ich möchte - falls es immer das gleiche Labor war und falls genug Zeit unter geänderter Dosis verging, leider gibst du uns diese Details nicht bekannt - eine Beobachtung hinterlassen: bei niedrigerem fT4 steigt das fT3 auf über 3, bei etwas höherem fT4 sinkt es unter 3. Das ist eine typische Dynamik, die man beachten sollte, nicht immer ergibt sich mehr T3 aus mehr T4. Nochmal - das Gesagte trifft zu, sofern die Zeit unter der jeweiligen Dosis ausreichend lang war und die sonstigen Umstände gleich waren.

    Genau dasselbe sehe ich bei dir hier, unter 118 LT und dann erhöht auf 125 LT. fT4 schnellte hoch, fT3 blieb wo es war:
    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...um-Beurteilung

    Von daher, bei deinem momentan guten fT3-Stand, würde ich wenn, dann lieber kleine Brötchen backen, d.h. den kleineren Schritt wählen, wenn du das Gefühl hast, dass deine Muskelbeschwerden mit deiner Dosis zusammenhängen.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    27.12.16
    Ort
    Rottal-Inn
    Beiträge
    63

    Standard AW: Neue Werte, bitte um Beurteilung

    Es war immer das gleiche Labor und die Dosis habe ich immer 3 Monate gehalten vor erneuter Kontrolle. Ich dachte einen Bedarf zum erhöhen zeigt auch der steigende Tsh, oder liege ich da falsch?

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.283

    Standard AW: Neue Werte, bitte um Beurteilung

    Zitat Zitat von Cordula99 Beitrag anzeigen
    Es war immer das gleiche Labor und die Dosis habe ich immer 3 Monate gehalten vor erneuter Kontrolle. Ich dachte einen Bedarf zum erhöhen zeigt auch der steigende Tsh, oder liege ich da falsch?
    Ja, ich gehöre schon zu denen, die das TSH mit berücksichtigen, sonst (wäre das TSH unter 2 geblieben, nur das fT4 eine Kleinigkeit tiefer) hätte ich dir vielleicht eher gesagt, dass ich Zweifel mit dem Steigern habe. Und so denke ich: Versuch es mal, aber angesichts deines an sich sehr überzeugenden fT3 (gut für Sport :-) nur vorsichtig. Vielleicht klappt es so, wenn nicht, läuft dir ja die zweite Erhöhung nicht weg.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    27.12.16
    Ort
    Rottal-Inn
    Beiträge
    63

    Standard AW: Neue Werte, bitte um Beurteilung

    Vielen Dank für deine Einschätzung panna. Ich bin mir momentan selber nicht so wirklich sicher, ob ich minimal erhöhen soll, oder es so lasse. Schwierig... LG

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.06
    Beiträge
    2.045

    Standard AW: Neue Werte, bitte um Beurteilung

    Zitat Zitat von Cordula99 Beitrag anzeigen
    Dann hab ich auf 75 gesenkt, in der Hoffnung dass es noch besser wird.
    Was meinst du denn genau? Was sollte denn besser werden?

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    27.12.16
    Ort
    Rottal-Inn
    Beiträge
    63

    Standard AW: Neue Werte, bitte um Beurteilung

    Meine Hauptprobleme sind eigentlich Verspannungen und Muskelschmerzen, oft schlechtes einschlafen und fünf Kilo Zuviel, die einfach partout nicht weggehen.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.977

    Standard AW: Neue Werte, bitte um Beurteilung

    Alles nicht sehr spezifisch. Ich hatte Nackenschmerzen bei einer Tendenz zur Unterfunktion (vor Einstieg mit LT). Kann bei anderen wieder anders sein.

    Kann auch sein, dass das neue Euthyrox (klick) nicht passt, aber das nur für den Hinterkopf und nicht als direkte Empfehlung zum Wechsel.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.06
    Beiträge
    2.045

    Standard AW: Neue Werte, bitte um Beurteilung

    Zitat Zitat von Cordula99 Beitrag anzeigen
    Meine Hauptprobleme sind eigentlich Verspannungen und Muskelschmerzen, oft schlechtes einschlafen und fünf Kilo Zuviel, die einfach partout nicht weggehen.
    Wie steht es denn um Deine "Nebenbaustellen"? 2017 hattest Du schon mal mit Eisenmangel zu kämpfen? Wie steht es um Vitamin D3 und B12? Nimmst Du Magnesium oder sonstiges ein?

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    27.12.16
    Ort
    Rottal-Inn
    Beiträge
    63

    Standard AW: Neue Werte, bitte um Beurteilung

    Eisen, B12 und D3 sind okay. Magnesium nehme ich ein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •