Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Thema: 11. SSW / ft4 stark abgesackt

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.359

    Standard AW: 11. SSW / ft4 stark abgesackt

    Zitat Zitat von VeeBee Beitrag anzeigen
    Würdet ihr leicht erhöhen?
    Das klingt stark nach einer Suggestivfrage.

    Eigentlich finde ich, dass der NUK im Prinzip Recht hat, so wie die Werte jetzt sind, sind sie gut. Aber wenn du so unruhig bist, dann tu, was du offensichtlich tun möchtest .

  2. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    46

    Standard AW: 11. SSW / ft4 stark abgesackt

    Hallo Panna,

    vielen Dank für deine Antwort und deine Einschätzung!

    Oh nein nein, das sollte keine Suggestivfrage sein!

    Ich fühle mich mit den Werten nämlich ganz gut und mag gar nicht erhöhen - außer ihr hättet einen solchen Rat für mich!

    Die fT3 und fT4 liegen zwar nicht in der oberen Hälfte / oberes Drittel - wie ich es immer mal wieder gelesen habe dass es theoretisch in der SS bei LT-Substitution so sein sollte - aber das stört mich nicht groß! Ich glaube, die SS-Hormone machen mich relaxter was meine SD-Werte angeht!

    Viele liebe Grüße!

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.359

    Standard AW: 11. SSW / ft4 stark abgesackt

    Ich denke, sie liegen *jetzt* gut. Die Prozente bringen nichts, erst recht nicht bei diesem Referenzbereich.
    Ob sie in 5 Wochen noch gut liegen, weiß ich nicht. Wenn du bei der Dosis bleibst, würde ich aber doch den Kontrollabstand etwas verringern, 3 Wochen, wenn das ginge?

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.879

    Standard AW: 11. SSW / ft4 stark abgesackt

    Eisen wir unter anderem zum Transport von Schilddrüsenhormen gebraucht und auch für die Umwandlung. Dein fT3 ist nicht prall, aber wenn du auf deine Werte LT draufpackst, dann kann es in der Tat unangenehme Nebenwirkungen haben.

    Ich würde mir hier einmal die Eisenversorgung anschauen, gerade in der Schwangerschaft braucht es durch den rund 1 Liter mehr Blut auch mehr Eisen. Ein Eisenmangel und ein für dieses Setting unphysiologisch hoher fT4-Wert können unangenehm sein.

  5. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    46

    Standard AW: 11. SSW / ft4 stark abgesackt

    Die nächste BE ist am 11.05. (21. SSW). Das ist dann 4 Wochen und 1 Tag nach dieser BE. Das war der Vorschlag vom NUK (aber auch nur weil er danach 3 Wochen im Urlaub ist).
    Meinst du, das reicht aus? Sonst versuche ich, dass ich noch einen früheren Termin bekomme...

    Der Eisenwert sollte bei der FÄ nächste Woche Donnerstag mit überprüft werden. Bisher lag er bei folgenden Werten:
    02.03.2021
    Eisen 107,0 ?g/dl [50,0 - 170,0]
    Ferritin 59,1 ng/ml [13,0 - 150,0]
    Hämoglobin 12,6 g/dl [11,5 - 16,5]
    Ich nehme bisher kein Eisen extra ein. Mal abwarten, wie die Werte nächste Woche sind.
    Geändert von VeeBee (15.04.21 um 20:25 Uhr)

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.879

    Standard AW: 11. SSW / ft4 stark abgesackt

    Was steht im MP zum HP?

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.359

    Standard AW: 11. SSW / ft4 stark abgesackt

    Zitat Zitat von VeeBee Beitrag anzeigen
    Die nächste BE ist am 11.05. (21. SSW). Das ist dann 4 Wochen und 1 Tag nach dieser BE. Das war der Vorschlag vom NUK (aber auch nur weil er danach 3 Wochen im Urlaub ist).
    Meinst du, das reicht aus? Sonst versuche ich, dass ich noch einen früheren Termin bekomme...
    Also ob reicht oder nicht, ich kann es schlecht sagen. Versuch es vielleicht doch, die 3 Wochen, dann bist du auf der sicheren Seite. Danach ist die Lage dann viel entspannter, Baby macht dann die Hormone beinahe ganz alleine mit seiner brandneuen Schilddrüse und tadellosem Regelkreis. Vielleicht übervorsichtig, weil es dir ja prima geht.

  8. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    46

    Standard AW: 11. SSW / ft4 stark abgesackt

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Also ob reicht oder nicht, ich kann es schlecht sagen. Versuch es vielleicht doch, die 3 Wochen, dann bist du auf der sicheren Seite. Danach ist die Lage dann viel entspannter, Baby macht dann die Hormone beinahe ganz alleine mit seiner brandneuen Schilddrüse und tadellosem Regelkreis. Vielleicht übervorsichtig, weil es dir ja prima geht.
    Okay, dann versuche ich den Termin etwas nach vorne zu schieben. Das müsste hoffentlich gut gehen, denn danach ist er ja erstmal im Urlaub und er meinte selbst, dass es nach seinem Urlaub reichlich spät wäre. Wenn ich also am ausgemachten Termin "nicht kann", dann bleibt ja nur ein früherer Termin.


    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Was steht im MP zum HP?
    Einen HP-Wert habe ich nicht gefunden. Es ist aber sonst folgendes eingetragen "bis SSW 16":
    Erythrozythenanzahl 4,19
    Hämatokrit 0,39%
    Hämoglobin 13,2 g/dl
    Die Werte sind sehr wahrscheinlich aus einem anderen Labor als die vom 02.03.
    Geändert von VeeBee (15.04.21 um 21:10 Uhr)

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.359

    Standard AW: 11. SSW / ft4 stark abgesackt

    Du kannst ja dann später irgendeine Zwischen-BE, sollte sie nötig sein, beim Hausarzt/Frauenarzt machen, denke ich.

    Eisenmangel ist keiner da und unphysiologisch hohes fT4 sowieso nicht.

  10. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    46

    Standard AW: 11. SSW / ft4 stark abgesackt

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Du kannst ja dann später irgendeine Zwischen-BE, sollte sie nötig sein, beim Hausarzt/Frauenarzt machen, denke ich.
    Ja, das ist immer so eine Sachen. Ich würde liebend gerne mal eine Zwischen-BE machen lassen, aber Hausarzt und Frauenarzt machen immer nur den TSH, auch auf Nachfrage und Bitten. Die Labore hier machen aktuell auch keine extra BE. Nach Deutschland rüber fahren (da wäre es als Selbstzahler evtl. einfacher?) geht auch nicht, weil Bayern den kleinen Grenzverkehr gestoppt hat.
    Hmmm....da werde ich wohl irgendwie etwas tricksen müssen, sobald ich Bedarf an einer zusätzlichen BE habe.
    Geändert von VeeBee (15.04.21 um 21:30 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •