Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hashimoto ja? Oder nein?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    10.04.16
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    75

    Standard Hashimoto ja? Oder nein?



    Hallo. Langsam verzweifle ich etwas. Ich war damals beim NuK und habe diesen Befund bekommen. Dann habe ich lt von meinem HA bekommen mit der Aussage „damit es dir besser geht versuchen wir es mal damit“ so genommen mit bis 75 lt. Habe mit 25 lt angefangen. Dann ist mein HA in Rente gegangen und ich habe keinen Arzt gefunden der mich ernst nimmt. Alle haben immer gesagt es ist nichts an der Schilddrüse und ich soll kein lt nehmen. Nun bin ich heute bei einem Endo gewesen der zu mir sagte das meine Schilddrüse in Ordnung sei und ich mir die Symptome nur Einbilde. Und jetzt will er das lt ausschleichen. Und meine Symptome kommen woanders her. Da er meinte man kann keine Muskelschwäche, Muskelkater ähnlichen Schmerzen, Müdigkeit, Schlafprobleme und ständiges frieren von der Schilddrüse bekommen.
    Was sagt ihr dazu? Über eure Meinung bin ich sehr erfreut😊

    Ein Bild von meinem Befund aus 2016 habe ich im Anhang.
    Anhänge, die auf Freischaltung warten Anhänge, die auf Freischaltung warten

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    10.04.16
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    75

    Standard AW: Hashimoto ja? Oder nein?

    Keiner einen Rat?

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS
    Beiträge
    17.923

    Standard AW: Hashimoto ja? Oder nein?

    Dein Anhang lässt sich nicht öffnen.

    Aber im Grunde ist es doch egal ob Hashimoto oder nicht. Dagegen kann man nichts tun, man behandelt nur die Auswirkungen.

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    18.01.19
    Beiträge
    8

    Standard AW: Hashimoto ja? Oder nein?

    @TobiPlus: Bitte PN beachten!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •