Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: 2014 Hashimoto und 2020 normale Schilddrüse????!!!

  1. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.20
    Ort
    München
    Beiträge
    51

    Standard AW: 2014 Hashimoto und 2020 normale Schilddrüse????!!!

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Und wenn du es falsch gesetzt hast, wie steht es denn richtig im *Original*-Befund?

    Wenn diese Antikörper-Angaben aus dem Jahr 2014 stammen *und* wenn deine TRAK so eindeutig positiv gewesen sein sollen, dann wäre das evtl. auch keine reine Hashimoto.

    Wurden die Antikörper nur jenes eine Mal gemessen?
    Ja es wurde nur das eine mal nachgewiesen, ansonsten hatte ich nie positive Antikörper.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.661

    Standard AW: 2014 Hashimoto und 2020 normale Schilddrüse????!!!

    Hast du den Originalbefund? Wie stehen darin diese Antikörper-Werte genau, speziell bei den TRAK? du hast was falsch gesetzt, wie ist es denn richtig?
    **
    Hat die Ärztin, die meinte, dass du keine Hashimoto hast, auch jetzt, aktuell, die Antikörper gemessen?
    **

    Wenn deine Antikörper ansonsten immer, wirklich immer negativ waren, dann würde ich Roxannes Rat annehmen: Wenn du LT brauchst, nimm LT, egal, ob du Hashimoto hast oder nicht.

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.20
    Ort
    München
    Beiträge
    51

    Standard AW: 2014 Hashimoto und 2020 normale Schilddrüse????!!!

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Hast du den Originalbefund? Wie stehen darin diese Antikörper-Werte genau, speziell bei den TRAK? du hast was falsch gesetzt, wie ist es denn richtig?
    **
    Hat die Ärztin, die meinte, dass du keine Hashimoto hast, auch jetzt, aktuell, die Antikörper gemessen?
    **

    Wenn deine Antikörper ansonsten immer, wirklich immer negativ waren, dann würde ich Roxannes Rat annehmen: Wenn du LT brauchst, nimm LT, egal, ob du Hashimoto hast oder nicht.
    Also da steht: TRAK <1.8 <8.0

    Bei der Blutabnahme nov 2020 steht:

    TRAK: <1.8 <1.0

    Ja es wurde auch aktuell Antikörper abgenommen jedoch nicht erhöht.
    Geändert von Volli30 (12.01.21 um 17:40 Uhr)

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.661

    Standard AW: 2014 Hashimoto und 2020 normale Schilddrüse????!!!

    Zitat Zitat von Volli30 Beitrag anzeigen
    Also da steht: TRAK <1.8 <8.0

    Sorry, tut mir leid, aber das ergibt so keinen Sinn. Auf einem Originalbefund kann das so:

    <1.8 <8.0
    ganz einfach nicht stehen, weil das keinerlei Sinn ergibt.

    Die Referenzgrenze wird 1,8 sein, ja. Aber die Wertangabe ist sinnfrei mit dem "kleiner als" Zeichen. Man nutzt es z.B., wenn der Wert unter z.B. 1 wäre, als Zeichen dafür, dass der Wert "unmessbar klein" ist, also unter 1. Aber "<8.0" ist sinnlos, man kann zwischen 1.8 und 8.0 alles Mögliche genau messen.

    Vielleicht ist es doch nicht <8.0 sondern <0,8 ...

    Der November-Wert ist OK, Grenze ist 1,8, dein Wert ist unter 0,8, weiter nicht messbar gering.

  5. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.20
    Ort
    München
    Beiträge
    51

    Standard AW: 2014 Hashimoto und 2020 normale Schilddrüse????!!!

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Sorry, tut mir leid, aber das ergibt so keinen Sinn. Auf einem Originalbefund kann das so:



    ganz einfach nicht stehen, weil das keinerlei Sinn ergibt.

    Die Referenzgrenze wird 1,8 sein, ja. Aber die Wertangabe ist sinnfrei mit dem "kleiner als" Zeichen. Man nutzt es z.B., wenn der Wert unter z.B. 1 wäre, als Zeichen dafür, dass der Wert "unmessbar klein" ist, also unter 1. Aber "<8.0" ist sinnlos, man kann zwischen 1.8 und 8.0 alles Mögliche genau messen.

    Vielleicht ist es doch nicht <8.0 sondern <0,8 ...

    Der November-Wert ist OK, Grenze ist 1,8, dein Wert ist unter 0,8, weiter nicht messbar gering.
    Ne der wert ist bei 8 weil daneben erhöht steht, sonst hätte der Arzt ja nicht gesagt kann sein das sie irgendwie Basedow entwickeln da es auch ne Mischform von hashimoto und basedow gibt

    PS: SRY BEI DER 8.0 IST KEIN PFEIL
    Geändert von Volli30 (12.01.21 um 17:52 Uhr)

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.661

    Standard AW: 2014 Hashimoto und 2020 normale Schilddrüse????!!!

    Zitat Zitat von Volli30 Beitrag anzeigen
    Ne der wert ist bei 8 weil daneben erhöht steht, sonst hätte der Arzt ja nicht gesagt kann sein das sie irgendwie Basedow entwickeln da es auch ne Mischform von hashimoto und basedow gibt

    PS: SRY BEI DER 8.0 IST KEIN PFEIL
    Aha, ja.

    Seltsam, dass du uns Werte und Ärzte-Stellungnahme nur so Stück für Stück preisgibst.

  7. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.20
    Ort
    München
    Beiträge
    51

    Standard AW: 2014 Hashimoto und 2020 normale Schilddrüse????!!!

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Aha, ja.

    Seltsam, dass du uns Werte und Ärzte-Stellungnahme nur so Stück für Stück preisgibst.
    Wieso seltsam, bin kein 100%er Profi darin hab hier tausend unterlagen da kommt man durcheinander nicht jeder Mensch ist gleich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •