Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Neue Laborwerte

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.652

    Standard AW: Neue Laborwerte

    Die 100 ist aber auch bei Nicht-Nüchtern schwer einzuschätzen. Kaffee macht schon 30% Verminderung der Aufnahme aus, bei normalem Essen ist das noch mehr. Ich denke, du solltest einmal probieren mit 60% der jetzigen Dosis Morgens einzusteigen.

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.01.21
    Beiträge
    8

    Standard AW: Neue Laborwerte

    die 30min habe ich schon abgewartet , hab nicht direkt Kaffee oder Mittag gegessen also meine Ärztin schimpft mit mir, im Netz steht was von "Hormonspiegel" und abends sogar noch besser als morgens und die Apothekerin wusste nicht Bescheid. Ich meine aber ich hätte schonmal so spät genommen und den TSH 1,3 gehabt...meine Mutter trinkt immer dirket Kaffee und wartet nicht und hat einen TSH von 0,4 gehabt(ja ich hab des von ihr)

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.652

    Standard AW: Neue Laborwerte

    Die Frage ist allerdings, wenn du um 14 Uhr die Tablette nimmst, ob du dann wirklich richtig nüchtern warst? Bei der Abendeinnahme ist das Setting ein anderes. Es sind 4 Stunden Nüchternheit erforderlich, es darf in dieser Zeit nur Wasser getrunken werden und man isst danach nichts. Das garantiert dann auch durch die lange Verweildauern eine bessere Aufnahme. Dazu gibt es Studien. Einfach mal in Google pubmed, Abendeinnahme und Thyroid, Levothyroxin eingeben Das heißt, dass was du da beobachtest ist durchaus erklärbar. Nur so wie du es im Moment machst funktioniert es nur mit starken Schwankungen bzw. schlecht. Dein Arzt sieht nur die 100 und denkt du nimmst schon genug.

    Wie schon gesagt, beim Kaffee, schwarz sind 30 % Verminderung belegt.

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.01.21
    Beiträge
    8

    Standard AW: Neue Laborwerte

    Doch ich war nüchtern. Die Tablette bleibt ja für 7 Tage, dann wird eben am nächsten Tag produziert. Ich habe schon vor Monaten gemerkt, dass etwas nicht stimmt, wo ich sie auch schon um 10 oder um 8 genommen habe aber Zweifel habe ich trotzdem.

    Heute habe ich die 100 genommen und was soll ich sagen? der Tag war einfach nur schlecht. Ich hatte noch nie so ne heftige Heißhungerattacke, die den ganzen Tag angehalten hat. Psychisch ging es mir gestern auch besser. Ich werde mich wohl einschleichen bis zum 11.Tag und dann erhöhen oder morgens direkt schon erhöhen. Habe keine Lust jetzt 6 Wochen so einen Heißhunger zu haben. Mein armer Kühlschrank...

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.12.20
    Beiträge
    10

    Standard AW: Neue Laborwerte

    Bei meinem Sohn waren auch die Leberwerte schlecht. Er hatte eine Perniziöse Anämie, die bekam er da ich ihn noch vollstillen musste und selbst einen starken Vitamin B12 Mangel hatte, von dem ich nichts wusste. Meine Leberwerte waren allerdings normal. Aber ich hatte auch keine Anämie. Wurde bei dir in letzter Zeit mal Vitamin B12 getestet?

    LG
    Phenia

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.01.21
    Beiträge
    8

    Standard AW: Neue Laborwerte

    oh je ich hoffe deinem Sohn geht es jetzt besser! die Erythrozyten habe ich auch leicht erniedrigt...B12 Mangel könnte nich sein, hab so viel Fleisch gegessen. Ich habe übrigens heute die 112 genommen und fühle mich echt super. Ich merke sogar jetzt das mein Stoffwechsel nahezu zum Erliegen kam und die SD total angestrengt hat. Wahrscheinlich hat meine Leber deshalb das Fett nicht abbauen können. Ich glaube morgen nehme ich auch nochmal die 112 und dann lasse ich es gut sein. Alles was die Ärzte sagen muss man ja auch nicht machen. Habe sogar bisschen zugenommen bei wenig Essen. Also es geht bergauf.

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.12.20
    Beiträge
    10

    Standard AW: Neue Laborwerte

    Es geht ihm wieder gut, er holt gut auf Ich esse auch Fleisch und habe sogar täglich einen Vitaminkomplex mit B12 genommen, trotzdem kam nichts an. Wahrscheinlich habe ich eine chronische Gastritis von der ich nichts merke. Die Spiegelung steht noch an... Also Fleisch essen schließt einen Mangel nicht unbedingt aus. Auch wenn es bei dir natürlich was anderes sein kann, aber vielleicht kannst du es beim nächsten Mal mitbestimmen lassen.

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.01.21
    Beiträge
    8

    Standard AW: Neue Laborwerte

    ja das freut doch dann das kann sein mit der gastritis, die hat man und merkt nichts davon, nur morgens wenn man stress hat oder so...Ich habe zu wenig Obst und Gemüse gegessen und trinke auch viel Espresso, wahrscheinlich daher der Mangel.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •