Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Neue Werte nach 6 Wochen, Befinden nicht so gut, bitte schaut doch mal drüber

  1. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    22.04.13
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    30

    Standard AW: Neue Werte nach 6 Wochen, Befinden nicht so gut, bitte schaut doch mal drüber

    Zitat Zitat von lissie Beitrag anzeigen
    So ich habe endlich meine neuen Werte bekommen.


    Zu den 75 LT kommen derzeit noch 300er Magnesium Verla, ab und an D3 (1000), Zn (10) und für die Verdauung seit einer Woche Lactobacillus reuteri pylopass mit 400 B12
    Ich weiß einfach nicht mehr, wie ich die Symptome zuordnen soll. Schilddrüse oder beginnende Wechseljahre (42).


    Liebe Grüße
    Ich würde noch an deiner Stelle deine Subs für eine kurze Zeit aussetzen, vielleich verträgst du auch diese nicht und addieren die Probleme mit deiner Schildsdrüse. Vitamin D soll ja toll sein, leider sagt dir keiner, dass es da auch einige Nebenwirkungen geben kann. Ich hab die 1000 Vign. nicht vertragen vor Jahren und mein Körper brauchte anch dem absetzten mehr als eine Woche. Magnesium Verla ging gar nicht, weil Citrat enthalten ist und auch die Lactos reuteri sind nicht immer die besten für jeden. Will damit sagen, das eine Histaminintoleranz bei dir vorliegen kann und dann sind diese Zusatzprodukte nicht hilfreich.

    Grüße

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.429

    Standard AW: Neue Werte nach 6 Wochen, Befinden nicht so gut, bitte schaut doch mal drüber

    Zitat Zitat von Danijel Beitrag anzeigen
    Ich würde noch an deiner Stelle deine Subs für eine kurze Zeit aussetzen, vielleich verträgst du auch diese nicht und addieren die Probleme mit deiner Schildsdrüse. Vitamin D soll ja toll sein, leider sagt dir keiner, dass es da auch einige Nebenwirkungen geben kann. Ich hab die 1000 Vign. nicht vertragen vor Jahren und mein Körper brauchte anch dem absetzten mehr als eine Woche. Magnesium Verla ging gar nicht, weil Citrat enthalten ist und auch die Lactos reuteri sind nicht immer die besten für jeden. Will damit sagen, das eine Histaminintoleranz bei dir vorliegen kann und dann sind diese Zusatzprodukte nicht hilfreich.

    Grüße
    Danke Daniel,
    die Lactos habe ich seit gestern weggelassen.
    Die Vit D Tropfen nehme ich ja nicht täglich. Bei niedriger Dosierung vertrage ich die schon eine Weile ganz gut...kann aber auch mal eine Weile pausieren.

    Auf die 300mg Mg möchte ich jedoch nur ungern verzichten. Ich könnte ein anderes Präparat probieren. Was ist den das Problem bei Magnesiumcitrat und was wäre dann eine gut verwertbare Alternative?

    LG

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    22.04.13
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    30

    Standard AW: Neue Werte nach 6 Wochen, Befinden nicht so gut, bitte schaut doch mal drüber

    Zitat Zitat von lissie Beitrag anzeigen
    Danke Daniel,
    die Lactos habe ich seit gestern weggelassen.
    Die Vit D Tropfen nehme ich ja nicht täglich. Bei niedriger Dosierung vertrage ich die schon eine Weile ganz gut...kann aber auch mal eine Weile pausieren.

    Auf die 300mg Mg möchte ich jedoch nur ungern verzichten. Ich könnte ein anderes Präparat probieren. Was ist den das Problem bei Magnesiumcitrat und was wäre dann eine gut verwertbare Alternative?

    LG
    Bei mir waren die Tropfen bzw bei mir Tabl. auch nur einmal die Woche. Deswegen würde ich Sie mal kurz weg lassen, außer du hast einen extremen Mangel. Es geht ja eher darum nur herauszufinden, ob das alles von der Schilddrüse kommt oder doch eher Wirkungen(Nebenwirkungen) von den Subs sind.

    Leider erfinden Menschen immer das Rad neu, obwohl einiges auch damals gut war. Citrat wurde in den letzten Jahren gehypte. Anfanf der 90 war das nicht so. Das war alles MG-Oxid. Jedoch hieß es dann, dass es nicht so gut ist. Was aber in neuen Studien wieder wiederlegt wurde und Oxid doch wieder besser ist. Fakt ist, ich würde auf dein Gefühl vom Körper achten. Kannst mal googlen. Gibt glaube ich ca. 8 Sorten von Magn. (MG-Malat,MG-Orotat(eher fürs Herz),MG-Citrat, MG-Oxid,MG-Glycinatusw.) Ich kann Oxid gut vertragen. Aber musste vorher doch eine MGs austauschen bzw.testen, da ich bei Citrat(Verla,Citrat aus Internet) auch nach einiger Zeit Probleme bekam. Dann hat ich irgendwo gelesen, dass es bei Histaminintoleranz nicht gut vertragen wird. Und ich da auch bissi immer noch Probleme habe(Tomaten, Rotwein etc)

    Grüße
    Geändert von Danijel (31.12.20 um 18:32 Uhr)

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.429

    Standard AW: Neue Werte nach 6 Wochen, Befinden nicht so gut, bitte schaut doch mal drüber

    Ah, ok. Danke dir.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •