Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Bin neu und ahnungslos - Könnte sich bitte jemand meine Werte anschauen?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.836

    Standard AW: Bin neu und ahnungslos - Könnte sich bitte jemand meine Werte anschauen?

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Hallo Tinchen, das war vernünftig gehandelt von dir.

    Dass dein fT4 zurück in die Norm gekrabbelt ist, schreibe ich vielleicht gar nicht (oder evtl. nur zu einem verschwindend geringen Anteil) dem bisschen Thyroxin zu, und zwar aus folgendem Grund
    Sehe ich etwas anders, aus Erfahrung plus Logik: Wenn TSH supprimiert ist, sind 12,5 µg hin oder her eine ganze Menge und können den FT4-Wert merklich verändern, schon 6 µg können das.

    Hintergrund: Bei höherem TSH würde als Reaktion auf zusätzliches LT auch das TSH sinken und die Schilddrüse weniger produzieren, sodass die Dosisänderung weniger ausmachen würde. (Die TRAK sinken aber nicht, weil sie sich nicht für den Regelkreis interessieren, sondern krankhaft sind.)

    Das heißt, wenn ich LT absetzen würde, würde ich auch Carbimazol vorsichtig reduzieren. (Oder beides vorerst so lassen.)
    Geändert von Irene Gronegger (09.01.21 um 14:54 Uhr)

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.626

    Standard AW: Bin neu und ahnungslos - Könnte sich bitte jemand meine Werte anschauen?

    Zitat Zitat von Irene Gronegger Beitrag anzeigen

    Das heißt, wenn ich LT absetzen würde, würde ich auch Carbimazol vorsichtig reduzieren. (Oder beides vorerst so lassen.)
    Mag sein, Irene, dass 12,5 mehr machen, es bleibt spekulativ. Eben deswegen wäre ich fürs Belassen von beiden - denn 12,5 tun nicht weh, aber so wenig Carbi bei noch supprimiertem TSH und hohem fT3 auch noch zu reduzieren klingt nicht wirklich gut.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.836

    Standard AW: Bin neu und ahnungslos - Könnte sich bitte jemand meine Werte anschauen?

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Mag sein, Irene, dass 12,5 mehr machen, es bleibt spekulativ.
    Das ist nun mal die Wirkung von LT, dass es FT4 erhöht, wenn die Dosis nicht von der Hypophyse kompensiert wird.

    Aber ich wüsste auch nicht, um wie viel man Carbimazol reduzieren müsste, um 12,5 µg LT auszugleichen.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.626

    Standard AW: Bin neu und ahnungslos - Könnte sich bitte jemand meine Werte anschauen?

    Zitat Zitat von Irene Gronegger Beitrag anzeigen

    Aber ich wüsste auch nicht, um wie viel man Carbimazol reduzieren müsste, um 12,5 µg LT auszugleichen.
    Das ist, zumindest für mich, nicht der Punkt, weil ich bei diesem fT3 und diesem TSH 5 mg Carbi so oder so nicht reduzieren würde.

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.12.20
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    5

    Standard AW: Bin neu und ahnungslos - Könnte sich bitte jemand meine Werte anschauen?

    Danke dir, Panna! Einfach sehr lieb und hilfreich von dir, wie du dich kümmerst!
    Ich werde es genau so machen, wie du es auch empfiehlst! Ich bleibe bei 5 mg Carbimazol und 12,5 mü L-Thyroxin.
    Mal sehen, was dann nächste Woche dabei herauskommt!
    Liebe Grüße, Tinchen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •