Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Tsi, eo

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.919

    Standard AW: Tsi, eo

    Hallo jitka,

    Ja, es sieht ganz so aus, als wäre es ein inaktives Stadium, du spürst die Folgen eines früheren aktiven Stadiums.

    Ein Augenarzt wird dir da nicht unbedingt weiterhelfen, aber suche dir dennoch einen guten, zur Überwachung. Cortison hilft dir in diesem Stadium definitiv nicht, das ist richtig. Was hilft, ist ggf später eine Operation - aber bevor du dir das antust, vielleicht wartest du ein wenig ab bei guten Werten (wann war überhaupt deine SD-Operation?). Ich kenne in Österreich nur einen einzigen Spezialisten, der bei Bedarf evtl. einen Operateur nennen könnte nur von einem einzkenne

    Antioxidantien: Ja, auf dem Gebiet solltest du alles versuchen, Selen (Natriumselenit als Verbindung, aber lass dir einmal deinen Selenstatus bestimmen, geht leider nicht auf Kasse, damit du nicht zu viel des Guten tust), Omega 3 (das kann man auch per Hanföl z.B. täglich einen Esslöffel zu sich nehmen).

    Die TRAK sind die Gesamt-TSH-Rezeptor-Antikörper, derer es mehrere Unterarten gibt, die TSI sind unsere bösen stimulierenden. Allgemein misst man die Gesamt-TRAK und das reicht im Prinzip meist auch aus, bei dir kennen wir auch den aktiven Anteil, die TSI. Bei MB-Kranken mit EO kann man ganz grob davon ausgehen, dass wer positive TRAK hat, bei dem liegt eben die aktive Unterart vor. Vernachlässigen würde ich sie nicht, man muss sie nicht immer bestimmen, aber 1-2 Mal im Jahr oder wenn die Augen sehr akut werden, dann schon, um zu sehen, ob sie höher geworden sind und man eventuell in eine aktive EO-Phase kommt.

    Frage: Deine Werte sind morgens, vor Einnahme der Hormone entstanden?

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.07.19
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    28

    Standard AW: Tsi, eo

    liebe panna,

    vielen lieben dank für deine rückmeldung!

    meine blutabnahmen sind immer nüchtern

    ich werde weitersuchen, zumindest einen augenarzt der das ernst nimmt, aber op hab ich so schnell hoffentlich keine geplant.
    solange es nicht schlimmer wird - schaut halt echt besch.. aus
    meine sd op hatte ich im juli 2019, die und auch die radiojod bereue ich nach wie vor.
    vielleicht ändert sich das ja irgendwann mal.

    danke nochmal - das ist echt der wahnsinn wie toll ihr seid!!!!!!

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.07.19
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    28

    Standard AW: Tsi, eo

    hallo
    hab jetzt auch einen termin bei einem anderen augenarzt - mai 2021
    hab einige durchgerufen - die dame bei der terminvergabe meinte sie nehmen eigentlich schon patienten mit EO....
    na mal schaun . heute tut mir mein linkes auge sehr weh, sehe ziemlich verschwommen, wahrscheinlich die xte bindehautentzündung heuer.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.919

    Standard AW: Tsi, eo

    Jitka, wenn deine EO eindeutig aktiv wäre, wäre es wirklich dringend, zu einem EO-Spezialisten zu kommen. Aber so glaube ich nicht, dass dir irgendein Augenarzt viel bringt (außer wegen der Bindehautentzündung). Und: Ruf ruhig weiter an, man weiß es nie. In Wien wüsste ich auch nur einen einzigen EO-Spezialisten, den Verfasser des allerersten im EO-Infobeitrag ganz unten verlinkten Artikels (muss den Hinweis so verklausulieren, weil hier Ärztenamen nur im Ärzteforum möglich sind), falls man das nötige Kleingeld dafür ausgeben will.

    EO-Infobeitrag: https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post2277590

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.07.19
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    28

    Standard AW: Tsi, eo

    Panna,
    vielen, vielen dank. ich möchte den augenarzt trotzdem wechseln und zu einem gehen der weiss was ich habe und mir nicht sagt, wer mir erzählen wùrde dass ich eine EO habe bzw mir alles einbilde oder das altersbedingt sei... möchte meine augen zumindest ein mal im jahr kontrollieren lassen. danke wie immer für deine infos!!!!

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.919

    Standard AW: Tsi, eo

    Ich glaube, ich war missverständlich. Ich will dir den Augenarzt nicht ausreden, keineswegs! bloß springt mein Beschützerinstinkt an , damit niemand von uns jedes Wort glaubend zum Augenarzt geht ... egal ob der dann meint, da sei gar nichts oder ob er dir Cortisonspritzen ins Auge geben will.

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.761

    Standard AW: Tsi, eo

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Jitka, wenn deine EO eindeutig aktiv wäre, wäre es wirklich dringend, zu einem EO-Spezialisten zu kommen. Aber so glaube ich nicht, dass dir irgendein Augenarzt viel bringt (außer wegen der Bindehautentzündung). Und: Ruf ruhig weiter an, man weiß es nie. In Wien wüsste ich auch nur einen einzigen EO-Spezialisten, den Verfasser des allerersten im EO-Infobeitrag ganz unten verlinkten Artikels (muss den Hinweis so verklausulieren, weil hier Ärztenamen nur im Ärzteforum möglich sind), falls man das nötige Kleingeld dafür ausgeben will.

    EO-Infobeitrag: https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post2277590
    Ich würde da auch nicht lange fackeln. Bis Mai warten schon mal auf keinen Fall. Notfalls nochmals Druck machen über den Endo. Der kurze Dienstweg wirkt manchmal Wunder.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.919

    Standard AW: Tsi, eo

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Notfalls nochmals Druck machen über den Endo. Der kurze Dienstweg wirkt manchmal Wunder.
    Was für einen Endo?

    Wer den Faden liest, sieht, dass im Eingangsbeitrag bereits etwas steht über "Empfehlung" und den "kurzen Dienstweg":

    Zitat Zitat von jitka Beitrag anzeigen
    in der sd-klinik wurde im november u.a. auch der tsi gemacht – 4,55 (0,0-0,5) und mir gesagt, ich solle das mit meiner eo mit dem augenarzt wegen ev. behandlung usw. laufend checken bzw. klären.
    Du meinst es sicher nett, aber es läuft nicht so bei EO, wie Außenstehende es sich vorstellen.

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.761

    Standard AW: Tsi, eo

    Falsch, ich habe desöftern meine Termine auf den kurzen Dienstweg bekommen. Manchmal sogar innerhalb einer Stunde.

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.919

    Standard AW: Tsi, eo

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Falsch, ich habe desöftern meine Termine auf den kurzen Dienstweg bekommen. Manchmal sogar innerhalb einer Stunde.
    Aber nicht für Endokrine Orbitopathie (die du ja nicht hast) bei einem EO-Spezialisten.

    Ich wiederhole gerne extra nochmal für dich:

    es läuft nicht so bei EO, wie Außenstehende es sich vorstellen.
    Geändert von panna (16.12.20 um 17:40 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •