Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.20
    Ort
    München
    Beiträge
    52

    Standard Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Hallo ihr lieben


    Bei mir wurde 2012 Latente hypothyreose mit Hashimoto Diagnostiziert per Ultraschall tsh war immer erhöht aber die Freien werte normal. Seit 2 Wochen hab ich mit Atemprobleme Kurzatmigkeit zu kämpfen in Ruhe und Belastung vor über 1 Woche ist extremes Herzklopfen dazu gekommen durchgehend. Vorgestern hat mich der Hausarzt ins Krankenhaus einliefern lassen auf Verdacht von Lungenembolie mit Rechtsherzbelastung dies wurd im Herzzentrum per Herzultraschall und Echo Ruhe EKG ausgeschlossen. Blutbild war auch angeblich in Ordnung.

    Tsh war bei 2.17 weitere Schilddrüsenwerte wurde nicht gemacht. Nächste woche krieg ich meine Schilddrüsenwerte und viele anderen Werte wie Cortisol usw

    Das Problem ist ich flipp aus wegen den Atemproblemen und Herzklopfen dazu gekommen ich krieg es nicht weg ist auch Weicher Stuhlgang ab und an Kloß im Hals plus Knacken der BWS

    August 2020 wurde mir auch Blutabgenommen diese werden ich später hier einfügen.



    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.761

    Standard AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Hallo Volli30 und herzlich willkommen,

    ach ja, diese blöde Herzklopferei bei schlechten SD Werten kennt hier leider fast jeder. In Verbindung mit weichem Stuhlgang und Kloßgefühl kann es auch Roemheld sein, sprich zuviel Luft in Magen und Darm. Das schlägt auf das Zwerchfell und dann hat man das Gefühl von schlecht-atmen-können. Roemheld produziert auch Herzsensationen bis hin zu Angina Pectoris Symptomen. Schaul mal hier -> https://www.gesund-vital.de/kompakt/roemheld-syndrom.

    Tritt bei UF gerne auf und muß nicht direkt mit blähenden Speisen verbunden sein. Da die Verdauung oft nicht rund läuft reichen dann schon kleinste Anlässe. Blähungen hat man meistens auch nicht. Am besten mal einen Termin beim Gastroenterolgen machen um eine Grunduntersuchung zu machen (Pankreas, US, Unverträglichenkeiten ect.)

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.233

    Standard AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Auf Covid bist du im Spital wahrscheinlich sowieso getestet worden?

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.20
    Ort
    München
    Beiträge
    52

    Standard AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Hi Danke,


    Ich hatte vor 4 Monaten schon eine Magenspiegelung wegen Verdacht auf Stillen Reflux da ich fast immer blähmagen habe mit Aufstoßen usw mein Zwerchfell war in Ordnung aber damals keine Probleme mit Atem oder Herz.


    Mit freundlichen Grüßen

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.20
    Ort
    München
    Beiträge
    52

    Standard AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Nein haben die nicht getestet habe morgen bei der Landeshauptstadt München termin zum Test.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    692

    Standard AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Ich will das Thema nicht überstrapazieren - aber wurde auf Corona getestet?

    Bei TSH 2 sehe ich keine wirkliche Unterfunktion. Jedenfalls nicht ohne ft3 und ft4.

    Eine weitere Idee wäre, einen Osteopathen aufzusuchen. Jedenfalls können Rückenprobleme auch Probleme mit dem Durchatmen machen - weiß ich aus erster Hand

    Edit: Ich ziehe die Covid-Frage zurück, weil Du sie schon beantwortet hast.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.20
    Ort
    München
    Beiträge
    52

    Standard AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Habe morgen den Test, aber hat man bei Covid 19 herz probleme?

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    692

    Standard AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Zitat Zitat von Volli30 Beitrag anzeigen
    Habe morgen den Test, aber hat man bei Covid 19 herz probleme?
    Die Erkrankung betrifft den ganzen Körper - Nieren, Gefäße, Herz, Lunge, Gehirn... Sogar Durchfall KANN ein Symptom sein.

    Du wirst da nicht ohne Grund hingeschickt werden.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.20
    Ort
    München
    Beiträge
    52

    Standard AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Die haben mich nicht hingeschickt, ich geh selber hin weil die der Meinung waren es ist kein Corona.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    692

    Standard AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    OK. In Berlin muss man hingeschickt werden, deshalb dachte ich, bei Dir ist es ähnlich. Zumindest war es im letzten Monat noch so.

    Aber ich möchte nochmal auf den Zusammenhang Rücken <-> Herz + Atmung verweisen. Vielleicht liegt da der Hase im Pfeffer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •