Seite 6 von 12 ErsteErste ... 3456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 113

Thema: Corona Impfung bei Morbus Basedow

  1. #51
    Benutzer
    Registriert seit
    05.04.17
    Ort
    Erde
    Beiträge
    102

    Standard AW: Corona Impfung

    Hallo,
    nochmal zum Thema Corona-Impfung bei Morbus Basedow.
    Habe heute 4 Wochen nach der zweiten Impfung (BioNTech) aus Interesse meine Antikörper gegen das Spike-Protein bestimmen lassen.

    Anti-SARS-CoV-2 >250.0 U/ml (Referenz: < 0.8)

    Wieviele ist nicht klar, da ">". Vergleichserte sind mir nicht bekannt. Aber scheint gewirkt zu haben.
    Grüsse

  2. #52
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.216

    Standard AW: Corona Impfung

    Ganz schön viel Zeug, bezogen auf die Referenzgrenze. Kannst ja was abgeben :-)

  3. #53
    Benutzer
    Registriert seit
    05.04.17
    Ort
    Erde
    Beiträge
    102

    Standard AW: Corona Impfung

    Hi,
    naja, Referenz bedeutet nie Kontakt zu Coronavirus oder Impfstoff gehabt zu haben. Aus meinem Blut könnte man bestimmt ein Antikörperserum gewinnen. Nicht, dass ich geklaut werde.
    Aber besser Impfstoff für alle und selber Antikörper machen :-)
    Hoffentlich gibt's kein mega Zytokinsturm falls ich Kontakt mit dem Virus bekomme.
    Grüsse
    Geändert von Fips (03.03.21 um 18:56 Uhr)

  4. #54
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.07.18
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    25

    Standard AW: Corona Impfung

    Hallo zusammen,
    ich habe noch Erfahrungsberichte zum Thema Corona-Impfung (oder Impfungen allgemein) und Hashimoto/Basedow gefunden. Ich denke, es werden mit der Zeit weitere dazu kommen.

    https://schilddruesenguide.de/thyreo...orbus-basedow/

    Ich hoffe ja wirklich, der Bericht vom 06.03.2021 ist echt die Ausnahme. Klingt fürchterlich...
    LG

  5. #55
    Benutzer
    Registriert seit
    05.04.17
    Ort
    Erde
    Beiträge
    102

    Standard AW: Corona Impfung

    Hi Nouggi,
    Fieber und Krankmeldungen sind bei Impfumgen mit AZ keine Seltenheit. Die zweite Impfung soll angeblich weniger Symptome auslösen.
    Interressant ist die Frage, ob sich Steffi nach der Erfahrung die zweite Impfung holt.
    Grüsse

  6. #56
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.07.18
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    25

    Standard AW: Corona Impfung

    Zitat Zitat von Fips Beitrag anzeigen
    Hi Nouggi,
    Fieber und Krankmeldungen sind bei Impfumgen mit AZ keine Seltenheit. Die zweite Impfung soll angeblich weniger Symptome auslösen.
    Interressant ist die Frage, ob sich Steffi nach der Erfahrung die zweite Impfung holt.
    Grüsse
    Ja, das habe ich auch gelesen. Und ich glaube auch nicht, daß das alles Leute sind, die sich besonders anstellen und wegen jeder Kleinigkeit zu Hause bleiben. In dem Zustand geht doch keiner mehr arbeiten.
    Würde mich auch interessieren, ob sie nach diesem Erlebnis noch zu ihrer zweiten Impfung geht!
    Also, ich dränge mich nicht nach vorne, um möglichst schnell geimpft zu werden. So eine gewisse Sorge bleibt bei mir. Ich bin gerade auf dem guten Wege die Sache endlich in den Griff zu kriegen und will das auch nicht wieder zu Nichte machen.

    LG

  7. #57
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.460

    Standard AW: Corona Impfung

    Zitat Zitat von helleborus63 Beitrag anzeigen
    Was denn, Janne?

    Das mit den Wiederholungsimpfungen war kurz Thema zwischen Herrn Spahn und einem Herrn von der Apotheker-Seite. Herr Spahn hat das schnell abgewürgt. Na, und gegen Grippe wird auch jährlich geimpft. Deshalb kann ich es mir bei Corona auch vorstellen.
    Ja das ist schon im Gespräch und ich denke es wird aus so kommen. Momentan gehen sie von Abständen von 1,5 Jahren aus.

  8. #58
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.460

    Standard AW: Corona Impfung

    Zitat Zitat von Fips Beitrag anzeigen
    Hi Nouggi,
    Fieber und Krankmeldungen sind bei Impfumgen mit AZ keine Seltenheit. Die zweite Impfung soll angeblich weniger Symptome auslösen.
    Interressant ist die Frage, ob sich Steffi nach der Erfahrung die zweite Impfung holt.
    Grüsse
    Im Gegenteil, viele haben bei der 1. Impfung kaum Probleme aber die 2. haut so richtig rein. Und da nehmen sich die mrna nichts zu den Vektorimpfstoffen. Inzwischen wird geraten Paracetamol eine Stunde vorher und Nachher einzunehmen und 2 Tage auszuruhen.

  9. #59
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.271

    Standard AW: Corona Impfung

    Zitat Zitat von stuppsi Beitrag anzeigen
    Im Gegenteil, viele haben bei der 1. Impfung kaum Probleme aber die 2. haut so richtig rein. Und da nehmen sich die mrna nichts zu den Vektorimpfstoffen.
    Das kenne ich anders, nämlich dass bei mRNA die 2. Impfung mehr Reaktionen macht und bei Vektor die 1.

  10. #60
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    415

    Standard AW: Corona Impfung

    Das habe ich auch so verstanden.
    Bei mir steht die Impfung an, ich habe sowohl ein Aufklärungsmerkblatt für den Vektorimpfstoff als auch für die mRNA-Impfstoffe bekommen, also lass ich mich mal überraschen was mir dann angeboten wird. Ich mach’s nur, weil die Angst vor Corona noch größer ist und ich so meinen Beruf nicht ausüben möchte.

    Unter anderen Umständen würde ich erstmal in Ruhe abwarten.
    Geändert von Ravi (09.03.21 um 21:00 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •