Seite 6 von 6 ErsteErste ... 3456
Ergebnis 51 bis 53 von 53

Thema: Corona Impfung bei Morbus Basedow

  1. #51
    Benutzer
    Registriert seit
    05.04.17
    Ort
    Erde
    Beiträge
    92

    Standard AW: Corona Impfung

    Hallo,
    nochmal zum Thema Corona-Impfung bei Morbus Basedow.
    Habe heute 4 Wochen nach der zweiten Impfung (BioNTech) aus Interesse meine Antikörper gegen das Spike-Protein bestimmen lassen.

    Anti-SARS-CoV-2 >250.0 U/ml (Referenz: < 0.8)

    Wieviele ist nicht klar, da ">". Vergleichserte sind mir nicht bekannt. Aber scheint gewirkt zu haben.
    Grüsse

  2. #52
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.961

    Standard AW: Corona Impfung

    Ganz schön viel Zeug, bezogen auf die Referenzgrenze. Kannst ja was abgeben :-)

  3. #53
    Benutzer
    Registriert seit
    05.04.17
    Ort
    Erde
    Beiträge
    92

    Standard AW: Corona Impfung

    Hi,
    naja, Referenz bedeutet nie Kontakt zu Coronavirus oder Impfstoff gehabt zu haben. Aus meinem Blut könnte man bestimmt ein Antikörperserum gewinnen. Nicht, dass ich geklaut werde.
    Aber besser Impfstoff für alle und selber Antikörper machen :-)
    Hoffentlich gibt's kein mega Zytokinsturm falls ich Kontakt mit dem Virus bekomme.
    Grüsse
    Geändert von Fips (03.03.21 um 19:56 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •