Seite 5 von 5 ErsteErste ... 2345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Thema: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion)

  1. #41
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.166

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Ich meinte den aktuellen Befund. Aber dann wird sich das vermutlich morgen klären. Der Referenzbereich vom fT3 muss beim fT4 hin und umgekehrt. Dann macht es auch Sinn.

  2. #42
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.11.20
    Beiträge
    28

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Referenzbereich ist ja gleich wie bein letzten mal Hausarzt, der ändert sich ja nicht.

  3. #43
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.11.20
    Beiträge
    28

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Ja ist verdreht hab grsd geguckt

  4. #44
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.651

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Zitat Zitat von Babygirl Beitrag anzeigen
    Referenzbereich ist ja gleich wie bein letzten mal Hausarzt, der ändert sich ja nicht.
    So jetzt ist alles schön prima durcheinander ...

    Wo hast du die letzten beiden Kontrollen gemacht? Wenn beide beim Hausarzt, wieso völlig andere Referenzbereiche (abgesehen vom Verdreher)?

  5. #45
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.11.20
    Beiträge
    28

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Also der von Oktober war in der Frauenklinik.

  6. #46
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.11.20
    Beiträge
    28

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Habs dazu geschrieben jetzt

  7. #47
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.651

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Wenn beim Hausarzt das Labor seit September die Referenzbereiche nicht geändert hat (ist ja nicht zufällig, dass wir immer darauf pochen, sie so anzugeben, wie sie auf dem Laborzettel stehen), dann sieht man, dass zumindest seither (Vergleichen geht eigentlich nur bei gleichem Labor), dann sieht man, dass deine freien Werte niedriger wurden und das TSH ist zurück. Das ist eine Besserung, man kann jetzt hoffen, dass das so weitergeht mit der Besserung. Aber Kontrolle immer besser als Hoffnung und solange das fT3 noch so hoch ist, solltest du eben mit Jod aufpassen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •