Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Thema: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion)

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.894

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Darf ich dich erinnern:

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Alles ins Profil, dafür ist es da, auch die bisherigen Werte (immer mit Datum und Referenzbereich bei fT3 und fT4 und Antikörpern) in zeitlicher Abfolge.

    Wenn du das nächste Mal kommst, wird niemand Lust haben, in deinen alten Beiträgen nach mehreren Bildern zu suchen, dann den Hals verdrehen oder sie zu editieren, damit sie aufrecht stehen und dann diverse Bilder zu einem Gesamt-Werteverlauf zusammenzufügen. Im Kopf geht das nicht, also müssten *wir* quasi dein Profil erstellen.
    Ich habe nicht im Kopf, wie deine Vorwerte waren, die Entwicklung ist wichtig. Und die Referenzbereiche.

  2. #32
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.11.20
    Beiträge
    28

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Was sind Referenzbereiche?

  3. #33
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.11.20
    Beiträge
    28

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Habs nun im Profil.

  4. #34
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.894

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Klasse Profil

    Also deine Werte sind nicht schlechter geworden, tendenziell eine Winzigkeit besser, was du daran siehst, dass dein TSH inzwischen wieder eine Kleinigkeit messbar wurde.

    Es war/ist bestimmt irgendwas bei dir gewesen, ich vermute eine nachgeburtliche SD-Entzündung welcher Art auch immer, aber deine Werte sind sozusagen nicht schlecht genug für eine Behandlung. Ob du jetzt auf dem Weg der Besserung bist oder noch was kommt, das kann leider keiner sagen - deswegen: Lass immer wieder kontrollieren und wenn Werte/Befinden abrupt sehr viel schlimmer, sofort.

    Was du sonst noch machen sollst, ich wiederhole es von früher:

    Schmeiß das Jodsalz weg, kauf dir Meersalz ohne Zusatzjod (unjodiert), meide bitte jetzt Fisch+Meerestiere und alles, was zu viel Jod enthalten könnte, Algen, auch sowas wie Desinfektion mit Jod (hast vielleicht jodhaltige Desinfektion wegen Corona verwendet?), nicht bzw. wenig auswärts essen gehen (es wird mit Jodsalz gekocht) und möglichst keine Fertigspeisen aus demselben Grund.

    Die Schilddrüse macht die Hormone aus Jod, etwas Verknappung könnte helfen, wenn du deine Schilddrüse jetzt erstmal auf Jodentzug setzt.

    woher das Herzrasen, innere Unruhe und so nun kommt und dieses von innen heraus warm
    Das kommt leider von deinem etwas hohen fT3-Wert. Hättest du positive TRAK gehabt, wäre das MB-verdächtig gewesen - vielleicht war das ein gaaanz kleiner MB, was nicht groß werden wollte (und es hoffentlich auch nicht wird). Aber so sieht man nun eine grenzwertige Überfunktion, die sich erstmal nicht verschlechtert und vielleicht am Abklingen ist.

  5. #35
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.199

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Beim fT4 stimmt aber irgendwas nicht oder? Der Wert ist doch unter dem Referenzbereich so wie er da steht.

  6. #36
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.238

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Ich glaub, du hast beim aktuellen Befund die Referenzbereiche für fT3 und fT4 verdreht.

  7. #37
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.199

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Ich glaube Du hast recht Flamme. Dann sähe es besser aus.

  8. #38
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.11.20
    Beiträge
    28

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Wo meinst du? Also welcher Befund?

  9. #39
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.11.20
    Beiträge
    28

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Ich muss morgen noch mal anrufen Hab den neuen Befund nur telefonisch abgefragt.

  10. #40
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.894

    Standard AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Aber die Referenzbereiche wurden dir auch durchgegeben (und du hast sie nur verdreht), ja?

    Davon ging ich nämlich aus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •