Zitat Zitat von Medicazin Beitrag anzeigen
Ja er macht fT3 und fT4 . Ich bin 31 aber mit mehr LT hab ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Wenn du die Werte dann bekommst, ist das doch schon mal gut. Dass es einem gleichzeitig körperlich besser und psychisch schlechter geht, hatte ich auch. Vielleicht findest du eine gute Mitte. Aber ein 30jähriger Mensch bekommt halt nicht gleich Osteoperose oder Herzprobleme, wenn es mal zuviel ist. Daher würde ich es einfach mal mit den 88 ausprobieren. Sonst kannst du auch noch mit Einnahmezeitpunkt experimentieren. Aber wie gesagt, erstmal stabile Dosis mit Werten ist mein Vorschlag.