Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Verträgt sich Rinderschilddrüsenextrakt mit Grapefruitsaft?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.04.16
    Beiträge
    361

    Standard Verträgt sich Rinderschilddrüsenextrakt mit Grapefruitsaft?

    Hallo Ihr Alle!

    Ich vertrage Rind deutlich besser als L-Thyroxin, auch wenn noch lange nicht alle Probleme gelöst sind. Ich habe mal gelesen, dass man unter L-Thyroxin besser keinen Grapefruitsaft trinken soll, da es die Aufnahme eher verschlechtert.

    Allerdings soll man ja auch zu L-Thyroxin nichts essen, was wohl beim Rind kein Problem ist.

    Hat jemand die Erfahrung, ob Grapefruitsaft die Aufnahme von Rind hemmt. Ein paar Stunden Zeit dazwischen würde ich eh lassen.

    Der Saft ist mir wichtig, weil die Aufnahme eines bestimmten NEMs, das mir sehr hilft, ich aber magentechnisch nur in geringen Dosen vertrage, so gesteigert werden könnte.

    Vielen Dank!

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.746

    Standard AW: Verträgt sich Rinderschilddrüsenextrakt mit Grapefruitsaft?

    Das mit dem Grapefruitsaft gilt auch bei LT nur fürs Frühstück, nicht rund um die Uhr.

    Und die meisten NEM soll man sowieso nicht zu oder kurz nach den Hormonen nehmen. Teil es einfach entsprechend ein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •