Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.385

    Standard AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Na prima, Ravi. Und du stellst sicher, dass die Person eigenhändig an dir herummacht - aber ich schätze, das ist dir klar.

    Achte bitte auf deinen Vitamin-D-Stand, falls nötig, bringe ihn auf einen Nichtmangel-Status.

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    bei Osnabrück
    Beiträge
    331

    Standard AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Ich werde darauf bestehen, dass der Auserwählte eigenhändig an mir herummacht!
    Ja, da hab ich ständig einen leichten Mangel, nehme täglich 1000ie..
    Am 17.12 macht die Endo den D-Wert, dann weiß ich Genaueres.
    Geändert von Ravi (04.11.20 um 20:25 Uhr)

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.385

    Standard AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Je nach dem, wann dein OP-Termin sein wird, würde ich nicht so lange warten, die Aufsättigung soll ja doch ein wenig dauern.

    Im Kontext der Nebenschilddrüsen (Calcium-Stoffwechsel) sollten für deren Erholung nach OP optimale Bedingungen herrschen.

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    bei Osnabrück
    Beiträge
    331

    Standard AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Ich habe morgen einen Termin beim HA um die Werte, die am Montag gemacht werden müssen, zu besprechen. Da werde ich ihn dazu nötigen, mir den D-Wert als IGel mitzumachen.
    Das wird ein Spaß, aber ich gewinne fast immer.
    Was bin ich heilfroh, wenn dieses „Werterumgekämpfe“(die fts betreffend) endlich ein Ende findet!

  5. #25
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.385

    Standard AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Das wird kein Ende finden, die Freien brauchst du nach OP natürlich auch.

    Für den D-Wert kannst ihm das ja mitnehmen:
    https://link.springer.com/article/10...0872-y?LI=true

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    bei Osnabrück
    Beiträge
    331

    Standard AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Danke dir, Panna!

    Hier in der Nähe ist eine Laborarztpraxis, wo man als Selbstzahler die Werte die man wünscht bestellen kann, direkt vor Ort Blut abgenommen bekommt und einen Tag später alle Werte hat. Man lässt sozusagen den Arzt dazwischen aus, muss dann aber alles selbst bezahlen. Anschließend im Forum Werte besprechen.

    Das hatte ich in der Vergangenheit oftmals gemacht, wenn ich keine Kraft mehr hatte, z.B. die fts, TRAK, beim HA zu erkämpfen.(Vit d, Vit b12, Masern Titer, sowas auch) oder der HA die z.B.Fts einfach nicht machen wollte.

    Jetzt aktuell (Teillockdown) lässt diese Laborarztpraxis wegen Corona keine Privatleute mehr rein und ich muss zum HA/Endo wenn ich Werte brauche. Das ist wirklich ein Dilemma..auch als Selbstzahler für Vit d werde ich beim HA betteln müssen, wie ich das hasse! Aber kein Problem, mache ich, geht momentan ja nicht anders.

    Aber in Zukunft, ohne die Einschränkungen durch Corona und ohne Schilddrüse werde ich Werte dort machen und hier besprechen. Ist dann auch nicht mehr so teuer, weil Abstände größer als 14 Tage. Nie wieder betteln um Werte!!!!!Das empfinde ich echt als erniedrigend und gerade als MBler im Schub braucht man doch eigentlich weniger Stress.

    Das musste ich mir jetzt mal von der Seele schreiben!!
    Geändert von Ravi (05.11.20 um 00:59 Uhr)

  7. #27
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.385

    Standard AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Ja Ravi, da bin ich nicht wirklich überrascht, das müssen viele Leute machen.

    Vielleicht könntest du auch einen (Arzt-)Wechsel überlegen.

  8. #28
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    bei Osnabrück
    Beiträge
    331

    Standard AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Ja, habe ich schon so oft gelesen, das ist wirklich traurig.

    Das ist jetzt mein vierter Ha seit 2016...immer dasselbe.
    Man muss sich selbst zu helfen wissen, gerade bei MB, das hab ich in den letzten vier Jahren gelernt.

  9. #29
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    bei Osnabrück
    Beiträge
    331

    Standard AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Gestern hatte ich per email Kontakt zu meinem Auserwählten aufgenommen und heute Morgen rief er mich persönlich zurück. Ich habe jetzt nach dem Gespräch ein super Bauchgefühl und war mehr als positiv überrascht, dass er mich als Chefarzt persönlich zurückgerufen hat. Er empfahl mir auch seine Kollegen(das ginge schneller) aber ich konnte ihn überzeugen, dass er persönlich an mir rummachen wird.
    Die OP ist im Frühjahr geplant, die Klinik meldet sich bei mir, meine Unterlagen schicke ich ihm direkt zu, da ich weiter weg wohne. Er empfahl mir auch einen Kollegen in meiner Nähe, der bei ihm gelernt hat, aber ich will zu ihm.
    Ich bin sehr happy und kann mein Vit. d noch einige Zeit auffüllen.
    Liebe Grüße!!!ravi

  10. #30
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.05.16
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    368

    Standard AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Toll, dass das so schnell ging...

    Halt uns mal auf dem Laufenden, wie es weitergeht und Dir so ergeht.

    Liebe Grüße
    Kathrin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •