Seite 4 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 79

Thema: Leider 2.MB Rezidiv, bitte um Hilfe

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    466

    Standard AW: Leider 2.MB Rezidiv, bitte um Hilfe

    Hi,

    das sind die neuen Werte:

    BA am 18.01.2021
    unter 7,5mg/d und 5mg/d Wechseldosis Carbi:

    TSH: 3,78(0,1-4,0)
    FT3:3,12(2,0-4,4)
    FT4:1,21(0,82-1,77)

    Wie soll ich weiter dosieren?

    Kann ich den Abstand zur nächsten BA auf drei oder vier Wochen vergrößern?

    Mal wieder 1000 Dank im Voraus für Eure Einschätzung!
    Liebe Grüße Ravi

  2. #32
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.361

    Standard AW: Leider 2.MB Rezidiv, bitte um Hilfe

    Gucke ich mir das TSH an, flüstert es 5 mg. Aber, gucke ich mir die freien Werte an, dann bin ich unsicher, ob sie doch leicht höher geworden sind oder mehr oder weniger dort sind, wo sie voriges Mal waren (und das TSH sich währenddessen frei entfaltet). Ich weiß nicht ... Für zwei Wochen hätte ich beinahe die Dosis beibehalten, für länger vielleicht minireduzieren, 7,5/5/5?

    Ob du nach 2,3 oder 4 Wochen gehst - das musst du entscheiden. Meine Kristallkugel wird bei einer längeren Strecke trüb.

  3. #33
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.865

    Standard AW: Leider 2.MB Rezidiv, bitte um Hilfe

    Mir geht es ähnlich wie panna.
    Deine fts sind eher stabil geblieben, nur TSH macht Sprünge.
    Ich denke Du könntest auch 3 Wochen anpeilen, aber wenn sich das Befinden deutlich ändert halt früher auf der Matte zu stehen.

  4. #34
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    466

    Standard AW: Leider 2.MB Rezidiv, bitte um Hilfe

    Hallo Ihr Beiden,

    Danke für Eure Einschätzung!

    Ich denke, ich sollte die Dosis beibehalten und dann in zwei Wochen nochmal gehen.
    Die Kristallkugel soll klar bleiben!

    Dann kann man immer nochmal schauen, die BA Intervalle zu vergrößern.
    Mein HA hätte jetzt gerne einen 4Wochen Rhythmus, das steckt hinter meiner Frage.

    Liebe Grüße Ravi
    Geändert von Ravi (19.01.21 um 19:06 Uhr)

  5. #35
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    466

    Standard AW: Leider 2.MB Rezidiv, bitte um Hilfe

    Hallo,
    meine neuen Werte sind da.

    BA am 01.02.2021
    unter 7,5mg/d und 5mg/d Wechseldosis Carbi(nehme diese Dosis seit dem 04.01),
    BA nach 14 Tagen, die Kristallkugel soll unbedingt klar bleiben!

    TSH: 1,93(0,1-4,0)
    FT3:2,8(2,0-4,4)
    FT4:1,20(0,82-1,77)
    TRAK: 2,2(<1,8)

    Wie soll ich weiter dosieren? Kann ich auf 5mg/d Carbi gehen?
    Tausend Dank für Eure Einschätzung!
    Liebe Grüße Ravi

  6. #36
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.865

    Standard AW: Leider 2.MB Rezidiv, bitte um Hilfe

    ft4 sieht gut stabil aus, nur ft3 ist etwas runter gegangen. Ein gutes Zeichen.
    TSH sieht auch besser aus.
    Wenn Du es noch aushälst, würde ich sagen, noch eine Runde halten.

  7. #37
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.361

    Standard AW: Leider 2.MB Rezidiv, bitte um Hilfe

    Mir geht es wie Karin, so einen richtig schönen, unübersehbaren Anlass für eine Reduktion sehe ich nicht.

    Wenn dein fT4 das nächste Mal bei 1,0 (oder 1,1) liegt und sich das TSH vielleicht eine Kleinigkeit mehr aufplustert - dann wird es Zeit für 5 mg.

  8. #38
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    466

    Standard AW: Leider 2.MB Rezidiv, bitte um Hilfe

    Danke Euch! Dann halte ich die Dosis nochmal für 2 Wochen!!
    Liebe Grüße Ravi

  9. #39
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    466

    Standard AW: Leider 2.MB Rezidiv, bitte um Hilfe

    Huhu,
    das sind die neuen Werte:

    BA am 17.02.2021
    unter 7,5mg/d und 5mg/d Wechseldosis Carbi:

    TSH: 3,53(0,1-4,0)
    FT3:3,4(2,0-4,4)
    FT4:1,20(0,82-1,77)

    Wie soll ich weiter dosieren?
    Wie immer 1000Dank für Eure Einschätzung!
    Liebe Grüße Ravi

  10. #40
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.361

    Standard AW: Leider 2.MB Rezidiv, bitte um Hilfe

    Hm. Vom TSH her könntest du etwas senken, vom fT4 her könntest du dort bleiben, wo du bist und vom fT3 her dürftest du eigentlich nicht wirklich senken. Da stehe ich also hier und gucke dumm aus der Wäsche.

    Hättest du den Nerv für 7,5/5/5 ? Ich weiß, lästig, aber ich kann mich zu nichts wirklich durchringen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •