Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ft3 sinkt stark

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.06.15
    Beiträge
    25

    Standard Ft3 sinkt stark

    Liebe Leute!
    Ich nehme seit ca vier Jahren Novothyral und bin sehr zufrieden damit. Nun geht es mir aber seit einigen Wochen schlechter. Die BE hat ergeben, dass mein T3 nur mehr bei 38% liegt. Zuvor über Jahre hatte ich immer um die 75%, was perfekt für mein Wohlbefinden war. Der Ft4 wert ist unverändert bei ca 80%. Wie kann das sein, dass nur der T3 Wert sinkt? Was würdet ihr tun? Novo erhöhen?
    Ich habe übrigens vor vier Monaten begonnen, mich ketogen zu ernähren. Kann das auch was damit zu tun haben?
    Danke für eine rasche Rückmeldung... bin etwas ratlos 🤔
    Glg

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.06
    Beiträge
    2.017

    Standard AW: Ft3 sinkt stark

    Hallo! Die letzte Eintragung in deinem Profil stammt von 2017. Nimmst Du noch Novo 100? Schreib doch bitte die genauen Werte mit Referenzbereich auf.

    Viele Grüße!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.06.15
    Beiträge
    25

    Standard AW: Ft3 sinkt stark

    Ja, nehme noch Novo 100 einmal morgens! Ich aktualisiere jetzt schnell mein Profil. Danke! Warte schon sehnsüchtig auf Antworten... hab nämlich gestern noch gelesen, dass es anscheinend so ein Phänomen gibt, dass der Körper T4 in reversives T3 umwandelt, wenn er zu viel hat und das wiederum das T3 daran hindert, in die Zellen vorzudringen �� hoffentlich ist das nicht bei mir der Fall ....
    Glg und hoffentlich hilft mir hier jemand, hab hier nämlich immer gute Antworten und Anregungen bekommen und wende mich deshalb immer an dieses Forum ��

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.152

    Standard AW: Ft3 sinkt stark

    Ich glaube nicht, dass Du hier irgendwelche alternativen Erklärungsmodelle bemühen musst! Du hast Dir die Frage eigentlich schon selber beantwortet:
    Ich habe übrigens vor vier Monaten begonnen, mich ketogen zu ernähren.
    Im übrigen sind alle Extreme schlecht, egal um was es sich im Leben handelt.
    LG

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.06.15
    Beiträge
    25

    Standard AW: Ft3 sinkt stark

    Meinst du wirklich, dass es nur an der Ernährung liegt? Ist das zu viel Stress für den Körper? Wenn ich mich wieder normal ernähre, pendelt sich das deiner Meinung nach wieder ein? Danke schon mal ��

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.213

    Standard AW: Ft3 sinkt stark

    Waren die Zeitabstände von der letzten Einnahme von Novothyral zur BE immer ungefähr gleich?

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.06.15
    Beiträge
    25

    Standard AW: Ft3 sinkt stark

    Ja ganz gleich

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.06
    Beiträge
    2.017

    Standard AW: Ft3 sinkt stark

    Zitat Zitat von muenzers Beitrag anzeigen
    Ja ganz gleich
    Das heißt, Du hattest das Novo vor der BE nicht eingenommen?

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.06
    Beiträge
    2.017

    Standard AW: Ft3 sinkt stark

    Hier ist übrigens einer guter Thread zum Thema: https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...3-bei-Low-Carb

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •