Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Diagnose Basedow - Entwicklung der Werte unter Carbimazol

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.20
    Beiträge
    8

    Standard AW: Diagnose Basedow - Entwicklung der Werte unter Carbimazol

    Hallo Panna,
    vielen Dank für die schnelle Antwort! Das beruhigt mich tatsächlich gerade.
    Für mich war Basedow eigentlich auch schon klar, aber die Aussage von ihr hat mich total verunsichert. Eigentlich hätte dieser Termin ja auch die Aussage vom HA bestätigen sollen - also meiner Meinung nach entweder anhand der Werte oder dann eben durch Szintigrafie... Mal schauen, was der HA dann zum Befund sagt.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.315

    Standard AW: Diagnose Basedow - Entwicklung der Werte unter Carbimazol

    Wie gesagt - ja, ich bin zwar nur (gebildete) Laiin, aber für mich steht bei dir MB fest. Gute NUKs erkennen die Unterschiede auch bei einer Dopplersonografie :

    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post2821702

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.20
    Beiträge
    8

    Standard AW: Diagnose Basedow - Entwicklung der Werte unter Carbimazol

    Allein der Austausch hilft ja schon gut!
    Dann les ich mich da mal rein und warte, was im Befund steht...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •