Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 2.Rezidiv?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    308

    Standard 2.Rezidiv?

    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    nach gut 6 Monaten Ruhe, haben sich einige alt bekannte Beschwerden zurück gemeldet.
    Also hab ich mich gestern zur BA aufgemacht und mir eben einen Ausdruck der Werte abgeholt:

    BA am 12.10.2020

    TSH: 0,80(0,1-4,0)
    FT3:3,63(2,0-4,4)
    FT4:1,52(0,82-1,77)
    TRAK: 3,1(<1,8)

    Leider sind die TRAK positiv, der TSH auf Rückzug und die fts gehen hoch...
    Ist das ein Rezidiv?

    Was soll ich machen? Abwarten oder besser gleich zum Arzt?
    Sollte man bereits mit Carbi beginnen?
    Ich bin ziemlich ratlos und würde mich über Euren Rat sehr freuen!

    Liebe Grüße Ravi

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.755

    Standard AW: 2.Rezidiv?

    Warst Du in letzter Zeit irgendwie krank oder hast ungewollt etwas mehr Jod abbekommen?
    Noch sind ft3 und ft4 im Referenzbereich. Man könnte also noch abwarten und ganz besonders streng auf auf Jodverzicht achten und hoffen, dass es sich von allein beruhigt und weiter beobachten.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    308

    Standard AW: 2.Rezidiv?

    Hi Karin,
    ich war ein paar Mal auswärts Essen, da hatte ich nicht nachgefragt, ob das Salz jodiert war.
    Im Kindergarten ist momentan Erkältungszeit, da bekomme ich in meinem Job einiges ab, bin aber nach 18 Jahren „Training“, nur manchmal etwas angeschlagen, nicht wirklich krank.

    Ich werde jetzt ganz streng auf Jod verzichten und weiter beobachten!

    Die Muskelschmerzen, hoher Puls und Augenprobleme werden hoffentlich weniger...das war bei mir immer ein gutes Indiz, wohin die Reise geht.

    Danke für deine Antwort, das hilft sehr!
    Liebe Grüße Ravi

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.154

    Standard AW: 2.Rezidiv?

    Ich dachte auch zuerst an Jod/Infekt.

    Du hast es ja am Befinden gemerkt, hoffentlich merkst du es genauso, wenn du evtl. nicht mehr abwarten solltest.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    308

    Standard AW: 2.Rezidiv?

    Guten Morgen panna
    Ich hoffe auch sehr, dass es an Jod/Infekt liegt.
    Vom Befinden her, hatte ich schon mit einem Rezidiv gerechnet..
    Vielleicht wäre es sinnvoll in 2-3 Wochen nochmal BA zu machen?
    Liebe Grüße Ravi

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.154

    Standard AW: 2.Rezidiv?

    Ravi, hoffen sollte man immer. Allerdings würde ich das mit etwas mehr Überzeugung tun, wenn die TRAK nicht da wären. Auch bin ich, ehrlich gesagt, nicht voll überzeugt, dass 2-3 Male im Restaurant essen ein Rezidiv auslöst, wenn es nicht lauter Sushi und Garnelen und also irgendwie exzessiverer Jodkonsum war.

    Von daher, hoffen ja, und aber Kontrolle in 2-3 Wochen auch ja.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •