Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: MB EO

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.20
    Ort
    Wegberg
    Beiträge
    1

    Standard MB EO

    Philippine hat eine Meldung erstellt.

    Grund:
    Morbus Basedow
    Hallo an alle,
    am Ende Juli wurde ich nuklearmediizinsch an meiner Schilddrüse behandelt. Zu dem Zeitpunkt hatte ich bereits arge Probleme mit meinen Augen. Nach einer 6 wöchigen Cortisontherapie hat sich der Zustand nicht verbessert. Soeben sagte mir ein Kollege, dass meine Augen nicht mehr auf der gleichen Höhe platziert sind. Das sehe ich auch und vor allen Dingen sind sie ständig rot. Sie sehen aus als ob ich eine Bindehautentzündung hätte. Momentan nehme ich Hylo-Vision Augentropfen.
    Habt Ihr vielleicht einen Tipp, welche Tropfen ich besser verwenden sollte und was Ihr gegen diese ständig geschwollenen Augen macht?
    Ich bitte um Eure Unterstützung

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.11.11
    Beiträge
    774

    Standard Aw: Mb eo

    Liebe Philippine,

    ich habe gute Erfahrungen mit Hylogel und vor allem auch mit Vitapos Augensalbe gemacht.
    Zudem habe ich die Augen 1-2 mal am Tag mit heißen Waschlappen beruhigt und so auch den Lidrand gesäubert.
    Die Salbe eignet sich auch gut für nachts, da dann das Auge keine Tränenflüssigkeit produziert.

    Schlimme Schwellungen habe ich mit Eislöffeln behandelt ( einfach Löffel ins Eisfach) und den Kopf nachts etwas höher gelagert .
    Zudem soweit als möglich auf gute, gleichbleibende SD Werte achten. Und möglichst keine RJT machen, falls noch nicht geschehen,siehe Eingangsbeitrag.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •