Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: 23.Ssw - fT4 unterhalb Referenzbereich

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.138

    Standard AW: 23.Ssw - fT4 unterhalb Referenzbereich

    Du hättest auf 81 mcg zurückgehen können im Juni, sage ich mal im Rückblick. Aber dein Bedarf scheint sich nicht so stark erhöht zu haben wie bei Leuten, die vor der Schwangerschaft mehr Thyroxin genommen haben. Es scheint, als würde deine Schilddrüse gut mitarbeiten. Bzw. hat es anfangs getan.

    Die Hormonspitze mitzumessen, so richtig frühmorgens nach Einnahme, ist schon mehr als lässig, nämlich nachlässig. Einfach schlechte Praxis.

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.20
    Beiträge
    8

    Standard AW: 23.Ssw - fT4 unterhalb Referenzbereich

    Vielen Dank fürs Drübergucken und Gedankenmachen

    Meinst du, meinen Bauchmäusen könnte schon was "passiert" sein, weil fT4 ja schon im August nicht mehr gut war?

    Und hältst du es für richtig, künftig die Tablette vor der BE wegzulassen und das in der Praxis anzumerken, damit der Arzt davon Kenntnis hat und es berücksichtigen kann?

    LG Miezii

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.138

    Standard AW: 23.Ssw - fT4 unterhalb Referenzbereich

    Zu den Mäusen habe ich versucht, oben etwas zu schreiben, mehr geht nicht ... nochmal, richtig kritisch ist das erste Trimester, und deine Unterversorgung im August dauerte nicht wirklich lang. Mehr kann ich beim besten Willen nicht sagen - außer dass sehr viel und dauerhaft schlechter versorgte Mütter meist auch gesunde Babys bekommen.

    Ich bin es nicht, der die frühmorgendliche Blutabnahme ohne LT davor für richtig hält, es ist allgemein übliche Praxis! also würde ich es natürlich genauso machen. Klar dem Endo sagen, aber groß wird ihn das nicht interessieren, wenn er meint, dass das "nicht so wichtig" sei. Der Unterschied ist ja nicht überwältigend, aber er ist da und vor allem, je nach BE-Zeitpunkt (nach Einnahme) fällt er unterschiedlich aus.

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.20
    Beiträge
    8

    Standard AW: 23.Ssw - fT4 unterhalb Referenzbereich

    Lieben Dank

    Dann hoffe ich, dass ich mit 75/100 im Wechsel fT4 in den Griff bekomme und nicht mit dem TSH zu weit in den Keller rutsche.

    LG Miezen

  5. #15

    Standard AW: 23.Ssw - fT4 unterhalb Referenzbereich

    Vielleicht wäre es noch sinnvoll, wenn du zu den Werten im Profil die jeweilige Schwangerschaftswoche schreibst und wie lange du die Dosis etwa hattest. Anstelle von Wechseldosen lieber eine gleichmäßige Dosierung = jeden Tag von beiden Tabletten jeweils eine halbe. Alles Gute dir und deinen Mäusen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •