Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hashimoto ?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.20
    Beiträge
    4

    Standard Hashimoto ?

    Hallo,
    ich bin in dem Thema Hashimoto-Thyreoiditis absoluter Einsteiger und versuche durch die Thematik durch zu steigen.

    Seit 2016 kämpfe ich vermehrt mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit. Konzentrationsprobleme. Schleichend kamen weitere Symptome von andauernder Übelkeit , Kreislaufprobleme (mein Puls stieg bis auf 160 Schläge die Minute, ohne Sport, Gewichtszunahme. Normalerweise habe ich einen Puls zwischen 45 und 60, durch Jahrelangen Sport), vertrage immer weniger an Lebensmittel und vor 6 Wochen begann dann eine starke Müdigkeit,ich kann mich nur schwer aufraffen, ich bin schnell gereizt , weine schnell, Druck auf Hals, Kloß im Hals, kann mich seitdem sportlich nicht mehr bewegen, da mir dann die Beine zittern und ich keine Kraft mehr habe.

    Ich weiss nicht ob es was zu sagen hat, aber meine Mutter hat Hashimoto.

    Nun war ich Ende August beim Hausarzt, der untersuchte die Schilddrüse, sagte , dass man auf der Schilddrüse Schatten sehen würde. Blut wurde abgenommen
    Ergebnis:
    fT 3 5,2 pmol/l Normbereich 3.1-6.5
    fT 4 12,5 pmol/l Normbereich 10,3-21.9
    TPO Antikörper 84 U/ml Normbereich < 60
    TSH 1 3,09 Normbereich 0.30- 3.00

    Diagnose: Hashimoto und beginnende Schilddrüsenunterfunktion. Medikation Eferox die ersten 2 Wochen 25 mg und dann 50mg.


    Ich ließ mir dann eine Überweisung für einen Nuklearmediziner geben,der Termin war 17 Tage später, dieser untersuchte die Schilddrüse erneut und meinte das sie soweit gut aussieht,man würde wohl aber Rauch sehen , Größe 16 ml. Der Arzt hat auch wieder Blut abgenommen.Ich hatte das Medikament morgens weggelassen.
    Ergebnis:

    TSH basal 2.20 Normwert 0,3-3.5
    fT 3 6.0 Normwert 3.5-8.1
    fT 4 16.2 Normwert 10-25
    TAK 105 Normwert 0-60
    TPO Antikörper 16 Normwert <60
    TRAK 0.1 Normwert 0-2


    Diagnose: Kein Hashimoto und beginnende Schilddrüsenunterfuntion. Er schrieb auch das die Symptome nicht thyreogen seien.

    Meine Fragen:
    Kann der TPO Wert so schnell sinken? Kann der TPO Wert auch bei Menschen über den Normalwert gehen , die kein Hashimoto haben?
    Was genau sagt der TAK Wert aus?


    Was ist allgemein nach Eurer Erfahrung , eure Meinung zu den Symptomen und den Blutergebnissen.

    Ich bin für jeden Rat und Hilfe von Euch dankbar!!! Ich bin momentan total ratlos.
    Geändert von Vona (23.09.20 um 14:15 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.20
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hashimoto ?

    Hat niemand einen Rat, oder kann helfen?
    Ich möchte keine Diagnose, sondern hatte gedacht das man in einem Forum Hilfe bekommt.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.132

    Standard AW: Hashimoto ?

    Ja nun ist vielleicht nicht ganz klar, wobei Du Hilfe brauchst? Hier sind im übrigen nicht so viele derzeit am schreiben, von daher ist es normal, wenn es etwas länger dauert... Also Geduld.
    Eine Diagnose wäre aber für Dich nicht schlecht, denn im Moment sehe ich keine. AK sind unauffällig, denn der minimalste Anstieg bei der ersten BE zählt nicht. Mit "Rauch" fängt man auch nichts an. "Echoarm" hätte es lauten können, wenn es so wäre. Die Schilddrüsengröße ist komplett normal und Deine Symptome könnten auf X andere Sachen auch passen.
    Von daher sehe ich eigentlich das LT als Versuch. Interessant wäre aus diesem Grund für Dich vorallem, ob denn das LT irgendeinen Effekt hat bisher? War die zweite BE mit den 25µg oder schon mit den 50µg?
    Eine UF jedenfalls hat immer einen Grund. Meistens ist dieser ein Hashimoto. Von daher ist die Aussage des Arztes nur so zu bewerten, das ein Hashimoto zu diesem Zeitpunkt nicht nachgewiesen werden kann. Das kann sich aber ändern. Oder es ist eben keiner und Du hast etwas ganz anderes.
    LG

    P.S. Ich empfehle Dir noch die Infos für neue Mitglieder ganz oben im Hashiforum zu lesen. Da werden auch sicher viele Deiner Fragen schon beantwortet.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.20
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hashimoto ?

    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Die Schilddrüse ist ja kleiner geworden, von 18 auf 16 ml. Ja, ich bin minimal etwas fitter, aber erst seit 2 Tagen durch die 50 mg, aber auch nur minimal.
    Kann denn der Wert auch bei gesunden über 60 steigen? Er war ja bei mir auf 84 hoch, also über 60 und nach 2 Wochen auf 16 runter.Ich Weiss das 84 nur ei geringer Anstieg ist. Aber der TAK Wert ist ja auch erhöht.
    Geändert von Vona (24.09.20 um 16:44 Uhr)

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.450

    Standard AW: Hashimoto ?

    Fassen wir mal zusammen: Die SD ist beim HA im US verdächtig, der TSH befindet sich im Graubereich, wo weitere Diagnostikschritte angebracht sind. Du hast einen Termin beim NUK gehabt und da schon LT in 50ziger Dosierung genommen und Beschwerden. Differenzen bei der Größe im Ultraschall in dieser Größenordnung sind normal.

    Also die Werte vom NUK sehen mir aus obigen Grund nicht aussagekräftig aus. TAK und MAK sind alte Verfahren. AK's müssen gekühlt ins Labor, Lagerungsfehler führen zu falsch negativen Ergebnissen. Sonographie fällt leider bei 3 Ärzten unterschiedlich aus...

    Wie geht es jetzt weiter: Bleib auf jeden Fall noch sollange bei den 50zigern bis du 6 bis 8 Wochen zusammen hast. Dann neue Werte und zwar ohne LT am Morgen und das auch gleich morgens früh. Der TSH ist morgens am höchsten.

    Dann bitte auch noch über den Tellerrand schauen, meist hat HT noch einiges mehr im Gepäck, das können Begleiterkrankungen sein oder auch Mängel. Daher ist es sehr wichtig ein komplettes Bild zu haben und nicht die SD allein zu betrachten. Dazu gehören auch div. Medikamente oder Infekte, welche man kurz vorher hatte.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.20
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hashimoto ?

    Ich war heute morgen bei Blutabnahme wegen Vitaminen, diese will ich dann aufstocken. Also warte ich jetzt 6 Wochen. Danke für den Tip mit Blutabnahme, der NUK hat Mittags entnommen und es wurde gesagt ich kann essen, soll nur das Medi weg lassen.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.181

    Standard AW: Hashimoto ?

    Du hast leider den Fehler gemacht, das Thyroxin schon vor dem Nuk-Termin zu beginnen. Damit können die Werte, die bei ihm gemessen wurden, nichts über die Leistungsfähigkeit deiner Schilddrüse aussagen, da sie schon von der Medikation beeinflusst waren. Damit du nicht in etwas reinstolperst, wo du vielleicht gar nicht hingehörst, und um dir zu ersparen, dass du dich in ein paar Monaten oder Jahren fragst, ob es überhaupt sinnvoll und richtig war, (schon) mit Thyroxineinname zu beginnen, würde ich folgendes tun: Die Medikation absetzen und für in 2 Monaten danach einen Facharzttermin ausmachen. Muss nicht bei dem gleichen Arzt sein. Dann kannst du eine Diagnostik des tatsächlichen Ist-Zustands bekommen.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.700

    Standard AW: Hashimoto ?

    Lass dir mal den Ultraschall-Befund vom Nuklearmediziner schriftlich geben oder an den Hausarzt schicken, vielleicht weißt du dann mehr, was da zu sehen war.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.450

    Standard AW: Hashimoto ?

    Zitat Zitat von Irene Gronegger Beitrag anzeigen
    Lass dir mal den Ultraschall-Befund vom Nuklearmediziner schriftlich geben oder an den Hausarzt schicken, vielleicht weißt du dann mehr, was da zu sehen war.

    Da ist was dran. Manche schreiben dann doch im Bericht was von echoarm...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •