Hallo,

Suche nach zusammenhang (siehe Titel) und evtl.Erfahrungen von Männern obwohl unsere Damen hier auch helfen dürfen

Bin 45 alt.....185cm/82kg...sportlich

Seit einigen monaten kämpfe ich mit LT überdosierung.
Bin von 150LT bis auf 100LT runter in dieser zeit.

Symptome wie müdigkeit,antriebslosigkeit,erschöpfung schreibe ich dem hohen ft4 zu aber einige Werte lassen mir keine Ruhe.
Für meinen Endo sind die alle toll und super.

LH..............1,5.................(1,7-8,6)
FSH............1,5.................(1,5-12,4)
Testos.ges...3,5.................(3-8,36)
Freier Andro.in......22,6........(40-80)
DHEA...........479................(44-427)

Deuten LH und FSH auf ein Problem mit Hypophyse oder haben sie was mit supprimierten TSH zu tun?
Testosteron niedrig und DHEA hoch.....
Gibts da evtl. einen zusammenhang mit LT übedosierung oder sollte ich mir andere ärztliche meinung holen?

LG Miro