Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Soll ich reduzieren? Arzt meint aufgrund des supprimierten Tsh

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    06.08.09
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    189

    Standard Soll ich reduzieren? Arzt meint aufgrund des supprimierten Tsh

    Hallo,
    Ich hab mir aufgrund massiver Beschwerden mit Missempfindungen in Armen und Beinen nochmals die Werte samt Antikörper nehmen lassen sowie einen Ultraschall gemacht. Der Arzt meinte das meine Schilddrüse nichts mit meinem derzeitigen Befinden zu tun hat. Er meint aber das ich zuviel L-thyroxin nehme, im Moment 112mcg und ich soll auf 100 reduzieren.
    Weiß nicht ob das was bringt?
    Ich hab nicht das Gefühl das mir die 112 schlecht tun?
    Da meine Beschwerden anscheinend wo anders her kommen... Oder haben meine Werte doch etwas mit diesen schrecklichen Missempfindungen zu tun? Ich verzweifle bald... Mrt des Schädel und Halswirbelsaule und Termin beim Neurologen steht noch an.. Großes Blutbild unauffällig. Reuhmawerte ok. Keine Entzündung. B12 gut, Borreliosewerte noch ausständig.

    Was meint ihr dazu? Danke!!!

    Werte vom 02.09.2020 Blutabnahme 15 Uhr (ohne Tabletten) :

    fT3 2.85 pg/ml (Normal: 2.15-4.12)
    fT4 1.56 ng/dl (Normal: 0.70-1.70)
    TSH 0.02 µU/ml (Normal: 0.30-4.00)
    Tg-Ak (Antikörper gg. Thyreoglobulin) 407 IU/ml (Normal: <115)
    TPO-Ak (Antikörper gg. Schilddrüsenperoxidase) 33 IU/ml (Normal: <34)
    TRAK (TSH Rezeptor Antikörper) 1.0 IU/l (Normal: <1.5)

    Werte vom Juni 2020 Blutabnahme 8 Uhr (ohne Tabletten) :

    TSH 0,02 mIU/l (0,27-4,20)
    FT3 2,68 pg/ml (2.00-4,40) - 28,33%
    Ft 4 1,52 ng/dl (0,93-1,70) - 76,62%

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.862

    Standard AW: Soll ich reduzieren? Arzt meint aufgrund des supprimierten Tsh

    Hallo Leonie,
    wenn du normalerweise morgens LT nimmst und am Tag der BE weggelassen hast, dann war die BE erst nach über 30 Stunden. Somit wäre der fT4 weit höher, wenn die BE wie üblich nach ca. 24 Stunden gemacht worden wäre, sprich: es kann durchaus eine Überdosierung sein.

    Ich würde dem Ratschlag des Arztes folgen und sehen, ob sich die Beschwerden nach einigen Wochen bessern. Möchtest du ein schnelleres Ergebnis, könntest du einen Tag LT weglassen und dann reduziert weitermachen. Geht es dir am Auslasstag deutlich besser, wäre das ein Zeichen für bisherige ÜD.

    Zu den Missempfindungen, kannst du die näher beschreiben? Wie war der B12-Wert?

    Auch Magnesiummangel kann alle möglichen Muskelverspannungen u. ä. hervorrufen. Besonders bei ÜD. Da das meiste Magnesium in den Muskeln sitzt, ist ein Bluttest ziemlich sinnlos. Wenn die Nieren gesund sind, könntest du probieren, ob es dir hilft.

    Liebe Grüße
    Sabinchen

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.06.13
    Beiträge
    1.003

    Standard AW: Soll ich reduzieren? Arzt meint aufgrund des supprimierten Tsh

    Der ft3 ist nicht gut, der ft4 könnte für dich evtl. ein bisschen zu hoch sein.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.145

    Standard AW: Soll ich reduzieren? Arzt meint aufgrund des supprimierten Tsh

    Zitat Zitat von Sabinchen Beitrag anzeigen
    Hallo Leonie,
    wenn du normalerweise morgens LT nimmst und am Tag der BE weggelassen hast, dann war die BE erst nach über 30 Stunden. Somit wäre der fT4 weit höher, wenn die BE wie üblich nach ca. 24 Stunden gemacht worden wäre, sprich: es kann durchaus eine Überdosierung sein.
    Bei 6 Stunden Unterschied kann man bei einer Substanz mit einer Halbwertszeit von 8 Tagen nicht wirklich von "weit" höher reden, finde ich. "Ein bisschen" höher eher.
    Geändert von Flamme (05.09.20 um 00:04 Uhr)

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    06.08.09
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    189

    Standard AW: Soll ich reduzieren? Arzt meint aufgrund des supprimierten Tsh

    Danke für eure Antworten.

    Aber sinkt der Ft3 nicht noch mehr wenn ich jetzt reduziere?

    Magnesiummangel wurde im Blut festgestellt. Allerdings habe ich das Gefühl das meine Beschwerden schlimmer werden wenn ich Magnesium genommen habe?
    Ich bin gerade dabei das genauer zu beobachten.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.383

    Standard AW: Soll ich reduzieren? Arzt meint aufgrund des supprimierten Tsh

    Zitat Zitat von leonie74 Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten.

    Aber sinkt der Ft3 nicht noch mehr wenn ich jetzt reduziere?

    Magnesiummangel wurde im Blut festgestellt. Allerdings habe ich das Gefühl das meine Beschwerden schlimmer werden wenn ich Magnesium genommen habe?
    Ich bin gerade dabei das genauer zu beobachten.

    Das kann, muss aber nicht passieren. Wichtig ist einfach, dass man seinen Verlauf gut dokumentiert hat. Dann kann man solche Veränderungen besser einschätzen. Es gibt HTler, bei denen der fT3 perse niedrig ist (Ursachen gibt es da ja einige), da hilft dann auch das Senken nicht nach dem Motto "du nimmst zu viel". Da kann man sich das dann sparen, da es nur Leiden verursacht. Der Körper kann nicht ausreichend umwandeln. Da hilft es nur erst mal die Ursachen zu suchen und falls nichts gefunden wird mit T3 nachzuhelfen bei entsprechender Klinik.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    06.08.09
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    189

    Standard AW: Soll ich reduzieren? Arzt meint aufgrund des supprimierten Tsh

    Danke für die Infos...
    Dh ich reduziere mal und schau wie es mir geht bzw lass nach ein paar Wochen die Werte nehmen.
    Und dann kann man weiter sehen
    Verstehe ich das so richtig?

  8. #8

    Standard AW: Soll ich reduzieren? Arzt meint aufgrund des supprimierten Tsh

    Richtig. Der fT3 könnte auch steigen, wenn du mit T4 nicht mehr überdosiert bist. Und man muss erstmal die Überdosierung wegschaffen, dann kann man weiter sehen, eventuell hast du auch nur deswegen Symptome und fühlst dich dann schon besser.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •