Seite 7 von 7 ErsteErste ... 4567
Ergebnis 61 bis 64 von 64

Thema: Leider Rezidiv MB - Bitte um Hilfe beim Einstellen

  1. #61
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.386

    Standard AW: Leider Rezidiv MB - Bitte um Hilfe beim Einstellen

    Andererseits sind die Werte tief
    Guck bitte nicht nur auf das fT4, da ist noch das fT3, das ist hier nicht die klassische Unterfunktion sondern - wie soll ich es nennen, eine hemmerbedingte Basedow-Schieflage. Und deswegen würde ich die Symptome auch nicht unbedingt dualistisch einzuordnen suchen. Du hast Symptome schiefer Werte, würde ich meinen.

    Das TSH ist jetzt da, aber das heißt nur genauso viel: Es ist jetzt da, was es macht, wenn das fT4 aus der Niedrigzone und das fT3 in die Hochzone kommt, was gut sein könnte, das muss man erst sehen.

    Du klingst wie jemand, der zu 10 tendiert :-). ob 10/12,5 auch ginge, weiß ich nicht.

  2. #62
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.774

    Standard AW: Leider Rezidiv MB - Bitte um Hilfe beim Einstellen

    Ich tendiere auch zu den 10mg täglich. Ich denke nicht das die Senkung zu stark ist. Ft4 soll ja auch wieder in den Referenzbereich kommen. Spätestens in 14 Tagen sollte wieder kontrolliert werden.

  3. #63
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.11.11
    Beiträge
    782

    Standard AW: Leider Rezidiv MB - Bitte um Hilfe beim Einstellen

    Vielen Dank, liebe Panna!
    Ja. Ich tendiere zu 10mg, das stimmt, 15mg hatten ordentlich gehemmt. Daher meine ich, 10 könnten reichen. Und froh bin ich, dass der Doc das auch meint. Es geht bestimmt vielen so hier, die Ärzte haben ja gerne, wenn man „hört“....

    Symptome schiefer Werte..klingt lustig und trifft es vermutlich auch. Ich traue dem „Frieden“ auch nicht, noch lange nicht. Sicher hast du recht, hemmerbedingt ist er irgendwie nach oben gekrochen, der TSH.

    Du meintest ja, es kann nicht mit den WJ zusammenhängen, Schwitzattacken hab ich manchmal noch und einige andere typische Beschwerden. Plus neuerdings tendiere ich zu Schuppenflechte und Allergien, aber das ist wohl ein anderes Thema.
    Versuche natürlich wieder in 2 Wochen zur BE zu gehen, leider muss ich sie persönlich abholen, nur die Dosis bekomme ich per Telefon, leider (nicht nah...).

  4. #64
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.11.11
    Beiträge
    782

    Standard AW: Leider Rezidiv MB - Bitte um Hilfe beim Einstellen

    Liebe KarinE,
    Dankeschön! Hat sich gerade überschnitten...

    Ja, ich probiere die 10mg und versuche auch in Zukunft schneller an die Werte zu kommen.
    Nochmal tausend Dank euch beiden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •