Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Was ist nur los? Meine Werte

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.20
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    13

    Standard AW: Was ist nur los? Meine Werte

    Meine Mama hat eine Überfunktion und ich weiß nicht genau was meine Oma genau hat, aber das lässt sich recherchieren.

    Die BE am 30.06. war 8 Uhr, am 31.07. um 12 Uhr.

    Ja, bei der CT Untersuchung haben sie ein jodhaltiges Kontrastmittel gespritzt.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.143

    Standard AW: Was ist nur los? Meine Werte

    Und die Blutentnahme im Mai?
    Tendenz: Das TSH hat frühmorgens den (relativen) Höchsstand (nach dem nächtlichen).

    Ja, bei der CT Untersuchung haben sie ein jodhaltiges Kontrastmittel gespritzt
    .

    Und deine Beschwerden fingen danach an oder wurden danach schlechter? Sollte sich eine Überfunktion infolge Jod entwickeln wollen, so kann das auch nach Wochen noch passieren.

    Desinfektionsmittel (Covid, OP etc): bitte nichts Jodhaltiges nehmen.

    Jedenfalls: Lieber Nuklearmediziner als HP.

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.20
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    13

    Standard AW: Was ist nur los? Meine Werte

    Die Blutentnahme im Mai war ebenfalls 8 Uhr.

    Meine Beschwerden fingen bereits im November 19 an. Mache mittlerweile eine Therapie gegen die Panikattacken, aber so richtig komme ich nicht voran. Panikattacken halten sich zwar in Grenzen, aber die Unruhe und Herzrasen mit durchgängig hohem Puls bleiben mir erhalten.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.143

    Standard AW: Was ist nur los? Meine Werte

    Wie Ness schon schrieb, dein fT3 ist ziemlich oben. Das *kann* völlig normal sein - aber wenn du jetzt mit Panikattacken kommst, dann steht der Verdacht im Raum, dass das für dich individuell eben nicht ganz normal sein muss.

    Kurzfassung: Nuklearmediziner und dort sehr deutlich von diesen Beschwerden berichten, sowie über die genetische Prädisposition.

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.20
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    13

    Standard AW: Was ist nur los? Meine Werte

    Ganz lieben Dank für eure Ratschläge.
    Ich werde mir eine Überweisung zum Nuklearmediziner besorgen.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    371

    Standard AW: Was ist nur los? Meine Werte

    Hat sich sonst kurz vor Nov 19 irgendwas geändert? Hormonelle Verhütung angefangen oder aufgehört? Wohnung oder Arbeitsplatz gewechselt und irgendein Verdacht auf Schadstoffbelastung am neuen Ort?

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.20
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    13

    Standard AW: Was ist nur los? Meine Werte

    Nein, es gab keinerlei Veränderung. Die Pille habe ich nach 20 Jahren Einnahme im Januar 20 abgesetzt. Das Zeug kommt mir nicht mehr in meinen Körper.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    371

    Standard AW: Was ist nur los? Meine Werte

    Ok. Viel Überzeugungskraft für die Überweisung! Wie gesagt, die familiäre Vorgeschichte ist ein gutes Argument.

  9. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.20
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    13

    Standard AW: Was ist nur los? Meine Werte

    Hallo,

    kennt sich zufällig jemand mit der Beurteilung von Hormonen aus? Ich habe hier noch einen Bericht mit Werten Östradiol, Progesteron, FSH, Testosteron und SHBG und ich bin etwas ratlos.

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.729

    Standard AW: Was ist nur los? Meine Werte

    Zitat Zitat von Reenchen07 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kennt sich zufällig jemand mit der Beurteilung von Hormonen aus? Ich habe hier noch einen Bericht mit Werten Östradiol, Progesteron, FSH, Testosteron und SHBG und ich bin etwas ratlos.
    Poste sie doch einfach hier. Dann werden wir schon sehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •