Guten Morgen zusammen,

bei mir tritt derzeit häufiger etwas komisches auf. Vor der Diagnose Hashi war es 1-2x im Jahr und jetzt fast jeden Monat, es wird häufiger. Ich hatte es mal mit Sport in Verbindung gebracht, da es immer 4 Tage nach Sport passiert. Mein letzter Sport ist jetzt eine Woche her.

Ich habe einen flauen Magen, zittere am ganzen Körper, schwitze, habe einen trockenen Mund mit viel Durst und häufig Stuhlgang. Es passiert immer nur in der Nacht, wenn ich im Bett zur Ruhe komme. Merke es ist mal wieder soweit nach kurzer Zeit im Magen.

Ist das ein Schub oder was kann das sein? Zucker hilft nicht, verschlimmert aber auch nichts. Hatte diese Nacht mal drei Teelöffel Zucker probiert.

Es geht mir dann meistens einige Tage, bis zu zwei Wochen komisch, bis ich mich wieder fange.

Viele Grüße Benni