Seite 5 von 5 ErsteErste ... 2345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: Brauche dringend Hilfe

  1. #41
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.20
    Beiträge
    23

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Entschuldige Panna! Die neuen Werte sind vom 22.09. Gesteigert habe ich jetzt erst vor einer Woche daher diesbezüglich noch keine Werte!! Profil ist aktualisiert.
    Steigerung wurde nicht nur aufgrund Der Werte vom 22.09 sondern weil ich auch immer antriebsloser wurde verordnet.

    Nehme aktuell nicht die ganze 88er Tablette sondern Brösel immer noch so ein Viertel ab. Das macht ja aber auf Dauer auch kein Sinn. Trau mich einfach nichts mehr weil ich so krasse Erfahrungen gemacht habe. Auf den 50mg sitzen zu bleiben macht ja aber auch kein Sinn.

    V.a habe ich ja vor der 1. Schwangerschaft sehr lange 75mg genommen. Kann doch nicht sein das ich plötzlich weniger brauche.

  2. #42
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.20
    Beiträge
    23

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Liebe Doing!
    Ja die Werte vom 1.09 sind freie Werte. Leider kann ich da nicht nochmal hin da das ein Vertretungsarzt war. Werte Unterschied eventuell weil die letzten Werte vom 22.09 erst gegen 17.00 Uhr abgenommen wurden? Habe es im Profil dazu geschrieben.

  3. #43
    Benutzer
    Registriert seit
    26.03.18
    Beiträge
    95

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Liebe Anna,

    also hast du vor den Schwangerschaften länger 75 mcg genommen? Ging es dir damit gut? Hast du neben den Werten aus der Schwangerschaft noch Werte aus Zeiten, in denen es dir gut ging? Du wirst ja vermutlich nicht 2018 direkt mit 75 mcg eingestiegen sein, oder? Wenn ich dein Profil richtig verstehe seit 2016?
    Hast du die Möglichkeit, Werte bei einem Arzt/Labor machen zu lassen, bei dem du dann auch bleibst? Wenn du Wohlfühlwerte hast, dann wäre es hilfreich, wenn du zwecks Vergleichbarkeit wieder Werte beim damaligen Labor bekommen könntest.

    Da du jetzt schon nicht mehr die 50 nimmst: Spricht etwas dagegen, vom alten Hersteller die 75er-Dosis auszuprobieren? Und dann nach 2 Monaten Werte damit? Die unterschiedliche Bioverfügbarkeit verschiedener Hersteller macht das Ganze nämlich noch weniger berechenbar.

    LG und gute Besserung
    Geändert von Doing (10.10.20 um 19:43 Uhr)

  4. #44
    Benutzer
    Registriert seit
    26.03.18
    Beiträge
    95

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Nimmst du denn aktuell andere Medikamente, die Einfluss auf die Schilddrüsenhormone haben können bzw. seit wann?

  5. #45
    Benutzer
    Registriert seit
    26.03.18
    Beiträge
    95

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Ich habe nochmal alles durchgelesen. Hast du damals, als du so lang die 75 genommen hast, andere Medikamente genommen, die Einfluss auf den Bedarf haben?

  6. #46
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.20
    Beiträge
    23

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Liebe Doing!
    Danke für deine Mühe! Ja ich habe immer Citalopram genommen. Seit ich die abgesetzt habe ging es los! Aber mit den 50 ging es mir wie gesagt auch nicht gut.
    Es ist wirklich schlimm!
    Geändert von Anna0053 (11.10.20 um 13:58 Uhr)

  7. #47
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.368

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Die sogenannten Wohlfühlwerte können sich aber auch im Laufe der Zeit ändern. Bei meinen Wohlfühlwerten von früher wäre ich jetzt viel zu hoch eingestellt und würde am Rad drehen.

    Citalopram: warum wurde das abgesetzt? Vielleicht kommen die Symptome auch vom Wiederaufflammen einer Depression? Die Symptome sind ja verdammt und gar nicht so leicht zuordenbar ähnlich. Mir ging es z. B. in der SS wunderbar, ca. 6 Monate nach dem Abstillen ging es wieder los und ich habe dann auch wieder mein SSRI genommen. Mittlerweile nehme ich ein SNRI und habe mich damit abgefunden, dass ich es wohl lebenslang nehmen werde. In dem Fall aber nicht wegen Depression, sondern weil es die Schmerzweiterleitung herabsetzt, also vom Rheumatologen empfohlen.

    Einen Versuch wären auch 62,5 wert. Also genau die Mitte zwischen 50 (zu wenig) und 75 (zu viel).

  8. #48
    Benutzer
    Registriert seit
    26.03.18
    Beiträge
    95

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Zitat Zitat von Anna0053 Beitrag anzeigen
    Liebe Doing!
    Ja ich habe immer Citalopram genommen. Seit ich die abgesetzt habe ging es los! Aber mit den 50 ging es mir wie gesagt auch nicht gut.
    Auf die Schnelle habe ich jetzt nichts zu Wechselwirkungen mit Schilddrüsenhormonen gefunden, aber das muss ja nichts heißen. Und Pille hast du nicht genommen? Die erhöht den Bedarf.

    Ich denke halt wenn du lange mit 75 gut klar gekommen bist und da sonst nichts anders gewesen sein sollte, dann spricht das ja eher dafür, dass du etwas mehr brauchen könntest als die 50?!

    Hast du denn einen Arzt oder Labor, wo du in der Zukunft für Werte hingehen kannst?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •