Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Normale Werte TSH, FT3 und FT4, nur TRAK erhöht

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.07.20
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    4

    Standard Normale Werte TSH, FT3 und FT4, nur TRAK erhöht

    Liebe alle,

    ich bin neu hier und möchte mich gerne vorstellen:
    Ich bin 48 Jahr alt und hatte in 2005 eine große Schilddrüsenzyste, wegen welcher der rechte Schilddrüsenlappen entfernt wurde.
    Seither nehme ich Euthyrox 50 mg und meine Werte waren bislang immer normal.

    Seit einigen Wochen habe ich vermehrt Probleme mit innerer Unruhe, Schlafproblemen, Herzklopfen/Herzstolpern und Schwitzen.

    Eine aktuelle Blutuntersuchung beim Hausarzt ergab die folgenden Werte:

    TSH basal 1,53 (0,22-4,46)
    FT3 3,2 (2,3-3,8)
    FT4 1,27 (0,9-1,6)

    MAK < 28 (<60)
    TAK 19 (< 60)

    TRAK 5,7 (< 1,8)

    Die Information, die ich dazu bekommen habe ist, dass das ein sehr untypischer Befund ist,
    solange das TSH, T3 und T4 normal sind aber kein Handlungsbedarf und auch keine Beschwerden bestehen sollten.

    Meine Frage wäre nun ob ich einfach abwarten und ggf. nochmals nach ein paar Wochen die Werte kontrollieren lassen sollte oder ob ein Nuklearmediziner mehr sagen könnte?

    Ist ein solcher Befund denn theoretisch überhaupt möglich?

    Ich danke sehr herzlich für Tipps oder Ideen!

    Viele Grüße,
    Nina

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.719

    Standard AW: Normale Werte TSH, FT3 und FT4, nur TRAK erhöht

    Hallo Nina!

    Was hier auffällt, das sind die positiven TRAK.

    Hast du mal frühere Schilddrüsenwerte (also fT3 fT4, TSH) unter 50 mcg Thyroxin? Hat sich da etwas geändert?

    Wenn dein Befinden und die neuen Symptome nicht wären, würde ich sagen: Abwarten, die TRAK müssen nicht unbedingt stimulierende (=MB auslösende) sein.
    Auch so kannst du natürlich etwas abwarten, zusätzlich auf Jod vermehrt achten (kein Jodsalz, Desinkfektion mit Jod, Meerestiere).

    Wenn die Symptome weiter anhalten (und die TRAK positiv bleiben und/oder fT3+fT4 höher wurden oder noch werden), würde ich an deiner Stelle schon zum Nuklearmediziner gehen, um den Status per Sono+Szintigrafie festzuhalten.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.07.20
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    4

    Standard AW: Normale Werte TSH, FT3 und FT4, nur TRAK erhöht

    Hallo panna,
    hab vielen Dank für deine Antwort! Das klingt erstmal beruhigend.
    Weiß man denn, warum solche Antikörper ansteigen?

    Ich habe noch Werte von April 2019 unter 50 mg Euthyrox,
    FT3 2,8 (1,9-5,0)
    FT4 1,2 (0,8-2,3)

    TSH wurde da nicht untersucht.

    Herzliche Grüße!
    Nina

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.07.20
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    4

    Standard AW: Normale Werte TSH, FT3 und FT4, nur TRAK erhöht

    TSH wurde doch gemacht, sorry - das war 1.24 (0.2-2.5)

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.719

    Standard AW: Normale Werte TSH, FT3 und FT4, nur TRAK erhöht

    Leider sind die Werte aus unterschiedlichen Labors mit unterschiedlichen Referenzbereichen, ein Vergleich ist nicht möglich (nämlich, für die Beurteilung, ob die freien Werte fT3 und fT4 höher geworden sind, dem TSH traue ich auch nicht, wenn sie aus zwei unterschiedlichen Labors kommen).

    Ich habe das noch nicht beantwortet:
    Ist ein solcher Befund denn theoretisch überhaupt möglich?
    Ja, eben dann, wenn die TRAK nicht dominant stimulierend sind. Da sind aber trotzdem deine neuen Symptome, und deswegen würde ich zum Nuklearmediziner gehen und um Abklärung bitten.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.07.20
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    4

    Standard AW: Normale Werte TSH, FT3 und FT4, nur TRAK erhöht

    Hab vielen Dank, panna!
    Dann werde ich das angehen.

    Herzliche Grüße,
    Nina

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •