Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: plötzlich Herzprobleme, Hilfe!

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.319

    Standard AW: plötzlich Herzprobleme, Hilfe!

    Nicht alles was im Referenzbereich ist ist auch OK, das heißt man sollte schon genauer hinschauen. Manchmal fehlen aber auch Werte um eine verlässliche Aussage zu treffen.

    Wenn du die Werte posten möchtest, vielleicht findet sich was.

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.02.11
    Beiträge
    12

    Standard AW: plötzlich Herzprobleme, Hilfe!

    Guten Abend,

    leider hatte ich meine Laborwerte beim Kardiologen vergessen und mein Hausarzt ist im Urlaub...
    Also, ich war letzte Woche beim Endokrinologen. Der meinte, ich soll erstmal mit den 125ern weitermachen, klingt aber nach zuviel Thyroxin.
    Heute habe ich die neuen Werte bekommen:
    fT4: 1,38 (0,8-1,9)
    fT3: 3,65 (1,8-4,2)
    TSH: 0,005
    TPO-AK: 386

    So, er meinte, ich soll auf 100 reduzieren, oder wenn es mir schon besser geht auf 112.
    Da es mir schon wesentlich besser geht, würde ich erstmal langsamer reduzieren. Was würdet Ihr machen?

    LG
    Fred

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    06.01.19
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    115

    Standard AW: plötzlich Herzprobleme, Hilfe!

    Was hat denn das Langzeit-EKG zum „Anfalll“ dokumentiert? War es eine Tachykardie?

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.02.11
    Beiträge
    12

    Standard AW: plötzlich Herzprobleme, Hilfe!

    Nein, Herz war in Ordnung!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •