Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Vorbereitung für Familienplanung

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.790

    Standard AW: Vorbereitung für Familienplanung

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Du willst also nicht wissen ob du das Katzenklo sauber machen darfst? In der Schwangerschaft zu niedrige Titer gegen Masern, Mumps und Röteln hast? Gerade bei den unverantwortlichen Masernparties für micht nicht begreiflich.
    Meinst du etwa mich? Ich bin nicht die TE. Meine SS liegen +/- 40 Jahre zurück. Damals waren wir alle ordentlich geimpft, kannten keine Masernparties und haben uns wegen Toxoplasmose weit von Katzen gehalten.

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.20
    Beiträge
    4

    Standard AW: Vorbereitung für Familienplanung

    Hallo und erstmal danke für die Antworten
    Jung (34 bzw. 36) und gesund leider nicht vorhanden, daher ja die Frage. Im August hab ich den jährlichen SD-Ultraschalltermin, da will ich dann alle meine Fragen parat haben. Impftiter kläre ich ab, Pille nehme ich keine (noch mehr Hormonchaos brauch ich nicht, danke ) und Folsäuresubstitution ist selbstverständlich. Dann werde ich Progesteron und Östrogen sowie Eisen, B12, D und Zink wohl mal checken lassen, zumal ich Vegetarier bin. Die geplante Schwangerschaft ist für mich auch nur ein willkommener Anlass und Grund, das endlich mal alles aufzuarbeiten was einem im Alltag vielleicht nicht soooo wichtig war bisher

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.244

    Standard AW: Vorbereitung für Familienplanung

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Meinst du etwa mich? Ich bin nicht die TE. Meine SS liegen +/- 40 Jahre zurück. Damals waren wir alle ordentlich geimpft, kannten keine Masernparties und haben uns wegen Toxoplasmose weit von Katzen gehalten.

    So ist das eben mit den alten Zeiten... Man muss sich leider der Situation anpassen und kann die alten Überzeugungen nicht dogmatisieren.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.641

    Standard AW: Vorbereitung für Familienplanung

    Zitat Zitat von SabrinaR54 Beitrag anzeigen
    Dann werde ich Progesteron und Östrogen sowie Eisen, B12, D und Zink wohl mal checken lassen, zumal ich Vegetarier bin.
    Gute Ideen, nur Zink im Serum ist nicht aussagekräftig. Man kann es normalerweise einfach so in mäßigen Dosierungen nehmen.

    Beim Eisen empfehle ich, den Eisenspeicher mit zu messen. Dann kannst du auffüllen, bevor dich die Anämie erwischt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •