Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Schwankendes TSH bei gleicher Substitution nach Thyreoidektomie 2001

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.11.12
    Ort
    Landkreis München
    Beiträge
    15

    Standard AW: Schwankendes TSH bei gleicher Substitution nach Thyreoidektomie 2001

    Ja, ich glaub die Packung sah letztes Jahr irgendwann anders aus. Das stimmt. Das ist an mir vorüber gegangen, dass sich nicht nur das Design, sondern auch der Inhalt geändert hat. Hat der Arzt leider auch nicht drüber informiert. Gut. Ich kümmer mich drum, dass meine Einstellung neu justiert wird!

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.211

    Standard AW: Schwankendes TSH bei gleicher Substitution nach Thyreoidektomie 2001

    Wie schon gesagt, die in München musst du suchen ... https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...49#post3646049
    Geändert von Janne1 (18.06.20 um 22:47 Uhr) Grund: xxx

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.445

    Standard AW: Schwankendes TSH bei gleicher Substitution nach Thyreoidektomie 2001

    Zitat Zitat von Initialen MB Beitrag anzeigen
    eigentlich hätte ich erwartet, dass dort die Tageszeit bei der Blutabnahme berücksichtigt wird. Oder dass die TRAKS auch nach Thyreoidektomie wichtig sind.
    Die Tageszeit ist erst wichtig, wenn es wirklich grobe Unstimmigkeiten gibt, um für sich zu überlegen, ob es damit zusammenhängen könnte.

    Und bei den posoperativen TRAK gilt: Wenn alles in Ordnung, geht man davon aus, dass sie keine Rolle mehr spielen. Ich sehe das jetzt bei dir so, dass 137 und 125 ganz eindeutig zu viel waren, 112 vielleicht grenzwertig zu viel - und das, was jetzt seit dem Wechsel zu Euthyrox Neu passiert ist, erklärt sich wirklich gut durch die geänderte Bioverfügbarkeit.

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.11.12
    Ort
    Landkreis München
    Beiträge
    15

    Standard AW: Schwankendes TSH bei gleicher Substitution nach Thyreoidektomie 2001

    @Gandalf: ist erledigt

    @Janne1: danke für den Link, guck ich mir gerne näher an

    @Panna: danke für deine Expertise und die wertvollen Hinweise. Hab gestern noch im Internet nach dem neuen Euthyrox geschaut und da steht so einiges an Nebenwirkungen, was auf mich zutrifft. Arzt hab ich kontaktiert, mal schauen wie es weitergeht.
    Wünsche euch allen einen schönen Tag.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.445

    Standard AW: Schwankendes TSH bei gleicher Substitution nach Thyreoidektomie 2001

    Zitat Zitat von Initialen MB Beitrag anzeigen
    Hab gestern noch im Internet nach dem neuen Euthyrox geschaut und da steht so einiges an Nebenwirkungen, was auf mich zutrifft. .
    Nebenwirkungen - oder einfach Folgen einer nicht angepassten Dosis. Viele Leute haben die Erfahrung gemacht, dass die Dosis um ca. 10 % nach unten korrigiert werden sollte. Bei dir könnte es evtl. etwas mehr sein, da du bereits davor etwas straff eingestellt warst. Ausprobieren ...

    Selbst habe ich vor drei Wochen Euthyrox Neu im Rahmen einer sowieso fälligen Dosisanpassung angefangen und merke bis jetzt nichts, was man Nebenwirkung nennen könnte.

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.11.12
    Ort
    Landkreis München
    Beiträge
    15

    Standard AW: Schwankendes TSH bei gleicher Substitution nach Thyreoidektomie 2001

    Oh, da wünsche ich dir, dass das auch so bleibt ohne Nebenwirkungen. Ich nehme das neue Euthyrox definitiv schon länger, ich schätze, dass es die zweite oder dritte N3 Packung ist. Richtig schlecht ging es mir erst ab Mitte/Ende Mai.
    Du hast übrigens nicht nur mir weitergeholfen sondern auch meiner Schwester. Ihr ist ganz oft schwindlig neuerdings und sie nimmt auch das neue Euthyrox und wurde nicht informiert. Also ein doppeltes Dankeschön an dich!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •