Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: Dosis erhöht wegen Schlafstörungen, nun Blutdruck gestiegen

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.287

    Standard AW: Dosis erhöht wegen Schlafstörungen, nun Blutdruck gestiegen

    Zitat Zitat von Peggy1959 Beitrag anzeigen
    Erhöhung. Das mach ich jetzt auch in kleinen Schritten. erhöhe gerade auf 83,25.

    Du hast doch von 75 LT auf 93 erhöht, erzähltest du im 1. Beitrag, das war bei diesem Ausgangs-fT4 wohl unnötig:

    14.5.2020 bei 75 Eferox
    ft4 20 pmol/l (11,5-24)

    habe trotzdem auf 93,75 (3/4 von 125) erhöht
    und das steht schon auf der ersten Seite. Von was hast du nun erneut auf 83 erhöht - vor allem: Warum? Hoffentlich nicht etwa Stellungnahmen wie etwa im Beitrag #24.

  2. #32
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.11
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    174

    Standard AW: Dosis erhöht wegen Schlafstörungen, nun Blutdruck gestiegen

    Ich nehme 12,5 HCT

  3. #33
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.11
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    174

    Standard AW: Dosis erhöht wegen Schlafstörungen, nun Blutdruck gestiegen

    Ja, zuerst von 75 auf 93 da stieg der Blutdruck dann davon aus auf 83,25 gesenkt. Etwas sprunghaft, gebe ich zu. Ich bin einfach total verunsichert woher diese massive Schlaflosigkeit mit diesen Muskelvibrationen kommen kann. Habe vielleicht auch noch zu viel Baldrian und Tryptophan genommen...... ☺️

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •