Seite 13 von 13 ErsteErste ... 310111213
Ergebnis 121 bis 122 von 122

Thema: Ich hab so schlimme Angstzustände. Brauche Hilfe.

  1. #121
    Benutzer
    Registriert seit
    12.05.20
    Beiträge
    43

    Standard AW: Ich hab so schlimme Angstzustände. Bitte dringend um Zuspruch.

    Hallo Ness, super vielen Dank. Ja mein ft4 lag bei 112 jahrelang zw 1,53 und 1,68 so rum. Damit ging es mir besser als nach der Reduktion. Kleinste Änderungen lassen meinen ft4 ordentlich nach oben oder nach unten gehen, also normalerweise...bei 100 hatte ich einen ft4 Wert von 1,3 nur unter LT und einen TSH von 5,9. Vermutlich wäre 106 LT am besten. Ft3 geht immer mit hoch, wenn ft4 ansteigt oder runter, wenn ft4 sinkt. Erhöhe ich Thybon, dann ist mein ft4 nach 3 Monaten gemessen immer gleichbleibend gewesen, ft3 aber gestiegen. Dachte Thybon drückt mein ft4, aber ilaut alten Werten ist dem doch nicht so. Ich hoffe, dass mein ft4 bald mal runterklettert, damit es wenigstens logisch ist...denn reduziere ich LT, dann geht auch ft3 wieder runter.
    Geändert von Talea (29.06.20 um 19:51 Uhr)

  2. #122
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    292

    Standard AW: Ich hab so schlimme Angstzustände. Bitte dringend um Zuspruch.

    Hallo Talea,

    nachdem ich mir die Abweichungen zwischen unterschiedlichen Laboren mit gleichem Messverfahren noch einmal angeschaut habe eine kleine Korrektur zu dem, was ich oben schrieb: wirklich vergleichen kannst du nur Werte aus demselben Labor. Selbst bei gleichem Messverfahren können verschiedene Labore nämlich Abweichungen bis zu 20% vom Mittelwert aller Labore mit demselben Messverfahren haben. D.h. mit Pech hast du ein Labor, dass im Vergleich zum Durchschnitt sehr niedrig misst und ein anderes, dass sehr hoch misst. Dann kann die reine Messabweichung zwischen den Laboren auch bei 30% liegen. Vergleiche zwischen unterschiedlichen Laboren sind also immer mit etwas Unsicherheit behaftet. (Allerdings ist ja das Wahrscheinliche wahrscheinlich und das Unwahrscheinliche unwahrscheinlich und wahrscheinlicher ist, dass sich beide Labore eher nah am Durchschnitt bewegen.) Insgesamt sollte man mMn in geringfügige Werteänderungen auch beim selben Labor nie zuviel hinein interpretieren.

    LG Ness

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •