Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Geht mir schlecht nach Wechsel Unglaublich.....

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.03.07
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    258

    Frage Geht mir schlecht nach Wechsel Unglaublich.....

    Hallo Community!

    Ich habe vor ca 2 Wochen meine L Thyroxin Tropfen die ich aus der Klösterl Apotheke bezogen habe mit den Henning LT Tropfen gewechselt weil die Klösterl keine Tropfen mehr herstellt (Engpass). Mir wurde aber telefonisch mitgeteilt, dass Henning die Tropfen auch wieder herstellt. Habe die Dosis von 140 auf 120 runtergefahren weil ich das Gefühl hatte, etwas zuviel zu haben. Seit dem wechsel zu Henning habe ich seit ca 1 Woche unglaubliche Mund/Schleimhauttrockenheit und das Gefühl ich kann nicht mehr richtig Atmen aufgrund der Trockenheit.

    Desweiteren schlafe ich nicht mehr durch, ich werde in der Nacht regelmässig wach nach ca 2-3 Std Schlaf und bin Putzmunter und Müde zugleich aber aufgrund der trockenen Schleimhäute (Nase ist auch trocken komplett zu) gerate ich ein wenig in Panik und kann nicht mehr einschlafen. Meine Frage liegt das jetzt am Wechsel der Tropfen nach Henning und der damit verbundenen Dosisreduzierung oder hat sich irgend ein Mangel eingeschlichen? Ich fühle das mir irgendetwas fehlt (Energieschub) so ein wenig wie man es von der Unterfunktion kennt. Hals drückt auch ein bissel und muss mich sehr oft räuspern....

    Lasse jetzt vorsichtshalber auch Eisen/Ferritin, Vit B und Cortisol abklären.

    Hier meine ersten Werte die ich selber bezahlt habe (TSH/FT3/4/TAK/TPO gibt es jetzt günstig als Hometest ,Blut wird aus der Fingerbeere gequetscht) :

    16.04.2020

    TSH - 0,06
    FT3 - 3,21
    FT4 - 1,36
    TPO - 69
    TAK - 5,5

    anschliessend habe ich bei meinem Hausarzt nochmal einen Bluttest Vene gemacht:
    30.04.2020

    TSH - 0,34
    FT3 - 2,94
    FT4 - 1,41

    Hatte ich jetzt einen Schub weil der TSH sich so schnell verändert hat innerhalb einer Woche??Fehlt mir noch was an T4?


    Vielen Dank

    Gooz
    Geändert von gooz (05.05.20 um 10:46 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    267

    Standard AW: Geht mir schlecht nach Wechsel Unglaublich.....

    Hast du Referenzbereiche zu den FTs?

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.596

    Standard AW: Geht mir schlecht nach Wechsel Unglaublich.....

    Zitat Zitat von gooz Beitrag anzeigen

    Hatte ich jetzt einen Schub weil der TSH sich so schnell verändert hat innerhalb einer Woche??Fehlt mir noch was an T4?
    Dass das TSH steigt, wenn man die Dosis reduziert, ist völlig normal.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.03.07
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    258

    Standard AW: Geht mir schlecht nach Wechsel Unglaublich.....

    TSH Referenz: 0,30-4,5
    Wegen dem ständigen Räuspern und der extrem trockenen Schleimhäute dachte ich schon an meine Hausstauballergie aber habe mehrfach Antiallergikum genommen ohne das es wirklich besser wurde....Vom Gefühl her würde ich sagen das es etwas mit der SD zu tun hat......
    Geändert von gooz (05.05.20 um 10:59 Uhr)

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.667

    Standard AW: Geht mir schlecht nach Wechsel Unglaublich.....

    Ich weiß ja jetzt nicht wie "stark" die Klösterle wirken, aber Henning sind schon heftig in der Wirkung. Vielleicht wären Serb oder Tirosint Tropfen günstiger weil weniger Anfluten und flacher in der Auswirkung. Außerdem enthält Henning jetzt einen neuen Zusatzstoff namens Trometamol, eine Aminosäuregruppe. Einigen Bekannten bekam das neue Henning auch nicht so gut wie das alte.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.03.07
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    258

    Standard AW: Geht mir schlecht nach Wechsel Unglaublich.....

    Zitat Zitat von Prototyp Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja jetzt nicht wie "stark" die Klösterle wirken, aber Henning sind schon heftig in der Wirkung. Vielleicht wären Serb oder Tirosint Tropfen günstiger weil weniger Anfluten und flacher in der Auswirkung. Außerdem enthält Henning jetzt einen neuen Zusatzstoff namens Trometamol, eine Aminosäuregruppe. Einigen Bekannten bekam das neue Henning auch nicht so gut wie das alte.
    Ja das kann sein das es vielleicht am Trometamol liegt. Laut Wikipedia wirkt Trometamol (Tris Puffer) atemdepressiv...
    Ich beobachte das mal und werde gegebenenfalls wieder auf die Tabletten umschwenken.....

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.03.07
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    258

    Standard AW: Geht mir schlecht nach Wechsel Unglaublich.....

    @ Prototyp Laut Aussage des Herstellers wirkt Trometamol nur intravenös atemdepressiv. Orale Einnahme hat keinerlei Nebenwirkungen.....
    Geändert von gooz (06.05.20 um 08:44 Uhr)

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.667

    Standard AW: Geht mir schlecht nach Wechsel Unglaublich.....

    Das sagen die Pharmafirmen ja immer. Und trotzdem gibt es Allergien oder Unverträglichkeiten auf alles mögliche. Ist eben alles noch dokumentiert und irgendeiner ist der erste. Schließlich sind wir ja auch chronisch krank und reagieren bestimmt nicht wie die Testpersonen "männlich, jung, gesund".

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.06.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.482

    Standard AW: Geht mir schlecht nach Wechsel Unglaublich.....

    @gooz wo kann man den hometest kaufen? Danke dir

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.03.07
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    258

    Standard AW: Geht mir schlecht nach Wechsel Unglaublich.....

    Zitat Zitat von Dela77 Beitrag anzeigen
    @gooz wo kann man den hometest kaufen? Danke dir
    Hallo
    Es gibt 2 verschiedene Tests der eine günstigere Test misst nur Tsh, Ft3/4 und der etwas teurere misst noch Tak und Tpo mit. Zu kaufen gibt es die Tests hier: https://www.dr-kirkamm.de/labortest/...ormone-/profil

    Man muss aber Geduld haben wenn man sich das Blut aus der Fingerbeere quetscht und gegebenenfalls mehrmals piksen.... Gerade jetzt in Corona Zeiten eine sehr gute Heimalternative ohne im Wartezimmer sitzen zu müssen....Testergebnis war innerhalb 1-2Tage via Post da. Sehr empfehlenswert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •